Werte

Dinge passieren auf der Erde. Poesie, um Kindern von Tragödien zu erzählen


Früher oder später sind Kinder mit einer harten Realität konfrontiert, und es gibt weltweit schwer zu erklärende Tragödien. Es gibt Kriege, Todesfälle, Ungerechtigkeiten, Dürren, Hungersnöte, Flüchtlinge ...

Wie kann man es erklären? Auf unserer Seite laden wir Sie ein, dies mit ihnen zu lesen Kindergedicht, um Kindern von den Tragödien der Welt zu erzählen: Dinge passieren auf der Erde. Es ist ein kurzes Gedicht von Marisa Alonso Santamaría, in dem eine kleine Wolke traurig ist, weil sie den Grund für diese Tragödien nicht versteht. Hinter den Dramen und all den schrecklichen Dingen, die passieren, steckt jedoch immer ein kleiner Hoffnungsschimmer.

Die Tränen wegwischen

mit einem Tüllschal,

Eine Wolke weint

In einem grauen und blauen Himmel

Obwohl die Tränen trocknen

sofort mehr sprießen,

und auf Erden so lange

Sie haben noch nie Regen gesehen.

Sagen Sie uns, was mit Ihnen passiert

wir wollen dir helfen,

Willst du mit dem Wind fliegen?

Oder mit der Brise spielen?

Vielleicht mit dem Fisch schwimmen?

Oder mit den Wellen des Meeres?

Sagen Sie uns Cloud, was los ist

dass du nicht aufhörst zu weinen.

Dinge passieren auf der Erde

das bedrängt mein Herz,

Es gibt Kriege und Kinder sterben

ohne Grund oder Grund.

Es gibt Menschen, die vor Hunger sterben

und andere werfen Essen weg.

Ist es so, dass sie es dort nicht merken?

Wer bringt sich im Leben um?

Sie gehen in Walnussschalen,

die Meere überqueren,

denke das auf der anderen Seite

Sie werden in der Lage sein, ihre Häuser zu formen.

Niemand wusste, wie er sie trösten konnte

weil er recht hatte,

Dinge passieren auf der Erde

das schrumpft das Herz.

Und fing wieder an zu weinen

die Wolke sehr leid,

Niemand versteht, dass die Erde

gibt auf.

Aber der Schrei eines Babys

gibt ihnen die Illusion zurück,

Das Leben geht weiter

Ein neues Herz schlägt!

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Dinge passieren auf der Erde. Poesie, um Kindern von Tragödien zu erzählen, in der Kategorie Gedichte vor Ort.


Video: Die Tulpe von Josef Guggenmos - Frühlingsgedicht für Kinder (Dezember 2021).