Werte

Internetsicherheit für Kinder

Internetsicherheit für Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Kinder haben in einem früheren Alter zunehmend Zugang zu neuen Technologien, da sie diese hauptsächlich nutzen, um Bildungs- oder Unterhaltungsressourcen zu erreichen. Dennoch, Wenn Sie das Kind mit einem Tablet oder Smartphone allein lassen, ohne einfache Sicherheitsmaßnahmen durchzuführen, kann es bestimmten Gefahren ausgesetzt sein.

Es ist wichtig, dass Eltern unsere Kinder aufklären und sie vor den Risiken warnen, die durch das Surfen im Internet und die Nutzung sozialer Netzwerke entstehen. Wenn Sie wissen, was passieren kann, bleiben Sie wachsam.

Sie denken vielleicht, dass Ihr Kind eine Anwendung spielt, die heruntergeladen wurde, oder Zeichentrickfilme ansieht. Wenn es jedoch aus Unwissenheit oder Neugier nur mit dem Tablet surft, sieht es möglicherweise Inhalte, die für es nicht geeignet sind.

Eltern können die Sicherheit unserer Kinder im Internet oder die Art und Weise ihrer Interaktion überwachen, indem sie einige einfache Tipps in die Praxis umsetzen:

1 - Elterliche Kontrolle: Kindersicherungsfilter sind Tools, die wir auf Computern installieren können, um zu steuern, welche Seiten unser Kind durchsucht.

2 - Beobachten Sie, wohin Sie navigieren: Sie können möglicherweise nicht immer nachsehen, welche Seiten Sie durchsuchen, aber Sie können später überprüfen, welche Orte Sie besucht haben.

3 - Bildung ist der beste Filter im Internet: lehren, keine personenbezogenen Daten zu veröffentlichen, Fremden im Internet nicht zu vertrauen und zu warnen, wenn sie belästigendes Verhalten im Internet entdecken.

4 - Lass ihn nicht an Chats teilnehmen oder Online-Gespräche mit anderen Menschen, auch wenn Sie denken, dass ihre Gesprächspartner Kinder sind.

5 - Vorsicht vor Spam, Anwendungen und Dateien: Bringen Sie ihnen bei, den Links oder Dateien, die sie herunterladen möchten, keiner Anwendung zu vertrauen, die ihre Aufmerksamkeit erregt, und weder der Werbung, die Geschenke verspricht, noch der Werbung, die sehr auffällig ist und zum Klicken anregt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Internetsicherheit für Kinder, in der Kategorie Dialog und Kommunikation vor Ort.


Video: Mirko allein im Netz - So surfen Kinder sicher im Internet (Dezember 2022).