Werte

Was Sie wissen sollten, bevor Sie zur Adoption aufgeben

Was Sie wissen sollten, bevor Sie zur Adoption aufgeben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dies ist ein sehr schwieriges Thema für die Biologische Eltern. Der Schritt, Ihr Kind zur Adoption anzubieten oder nicht, wird wahrscheinlich einer der Schritte sein wichtigste Entscheidungen Sie müssen sich also über alles gut informieren, bevor Sie diese Option endgültig wählen.

Es ist wichtig, dass es ein ganz persönliche Wahl, ohne dass jemand Sie beeinflusst oder unter Druck setzt, obwohl Sie die vertrauenswürdigen Personen in Ihrer Nähe nach Meinungen fragen können, wenn Sie diese benötigen.

Es gibt sehr relevante Informationen, die Sie wann wissen sollten erwägen, zur Adoption aufzugeben.

Wir werden Sie nicht täuschen, dies ist eine sehr schwierige Entscheidung, die Sie niemals verlassen wird, aber es ist eine Akt der Liebe gegenüber Ihrem Baby, denn wenn Sie sich wirklich nicht um es kümmern können, ist es die beste Lösung, die Sie ihm geben können.

- Es ist total verboten, das Baby zu verkaufen oder zu kaufen, egal in welchem ​​Land.

- Sie sollten wissen, dass das Verfahren zur Abgabe eines Babys zur Adoption oder die diesbezüglichen Gesetze nicht in allen Ländern gleich sind. Zum Beispiel in SpanienDie Adoption zwischen Einzelpersonen ist verboten, daher ist es der Staat, der für die Sammlung der Babys verantwortlich ist, entweder durch Sozialdienstleistungen jeder Gemeinde oder durch die Krankenhäuserbei Neugeborenen.

In USAIn Ermangelung einer öffentlichen Gesundheit werden Adoptionen durch einen Privatanwalt oder einen Adoptionsagenturund es ist normalerweise total unentgeltlich Bring dein Baby zur Welt.

- Was Sie niemals tun sollten, ist das Baby verlassen überall, auch wenn Sie wissen, dass es ein Ort ist, an dem Sie glauben, dass das Baby gut versorgt wird, da es völlig illegal ist, sowie ein Kriminalität.

- Ihr Kind muss kein Baby sein, um es zur Adoption aufzugeben Jedes Alter. Obwohl er glaubt, je älter er ist, desto traumatischer wird der gesamte Prozess für ihn.

- In vielen Ländern ist es das Hausarzt oder Geburtshelfer derjenige, der Sie darüber informieren kann, was Sie tun müssen, um Ihr Kind zur Adoption freigeben zu können.

1- Geben Sie das Kind in Gewahrsam: Sorgerecht ist ein vorübergehende Lösung bis Sie sich persönlich um ihn kümmern können, da Sie Ihre Rechte an Ihrem Kind als Mutter oder Vater nicht verlieren. Diese Option besteht darin, dass das Kind von einer anderen Person so lange aufgezogen wird, wie Sie es benötigen, und immer bevor das Kind das Alter der Mehrheit erreicht.

2- Familienadoption. Es besteht aus einem Mitglied Ihrer eigenen Familie, das es adoptiert, damit Sie die Beziehung zum Kind aufrechterhalten können. Es wird von einem spezialisierten Familienanwalt bearbeitet.

3- Offene Adoption. Es ist eines, bei dem die Adoptiveltern des Kindes den leiblichen Eltern durch Briefe, Geschenke und sogar einige Besuche eine begrenzte Beziehung zum Kind ermöglichen.

4- Geschlossene Adoptionen. Sie sind die traditionellen und häufigsten. In diesem Fall die leiblichen Eltern Sie verlieren jeglichen Kontakt und Rechte über das Kind. Es bietet beiden Parteien der Adoption große Privatsphäre, so dass jeder nach der schwierigen Entscheidung sein Leben fortsetzen kann.

Sie müssen mehrere Faktoren berücksichtigen:

- Wenn Sie zur Adoption aufgeben, können Sie verlassen psychologische Folgen dauerhaft, sowie die Entscheidung zu treffen, bei ihm zu bleiben, wenn Sie nicht dazu bereit sind. Versuchen Sie, sich mit Menschen zu umgeben, die Sie gut beraten. Die Familie ist normalerweise eine große Unterstützung, solange sie sich nicht für Sie entscheidet, sondern Ihnen gibt Lösungen und Ratschläge, wenn nicht, kann Ihnen ein Psychologe helfen, jeden Schritt zu tun.

- Konsultieren Sie mit a Familienanwalt die Zweifel, die Sie daran haben. Oft ist die erste Beratung kostenlos.

- Wenn Sie sich entscheiden, Ihrem Kind nachzugeben Rezeption Sie sollten wissen, dass Sie das Recht auf kostenlose Rechtsberatung haben.

- Der Prozess ist einfacher, wenn die beiden leiblichen Eltern sind Zustimmung in der Entscheidung zu treffen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Was Sie wissen sollten, bevor Sie zur Adoption aufgebenin der Kategorie Adoption vor Ort.


Video: Zwei Jahre nach Tod von Ehefrau, heiratete er eine neue Frau. Dann erhielt er ein merkwürdigen Anruf (November 2022).