Werte

Wie man mit Schülern an Resilienz arbeitet

Wie man mit Schülern an Resilienz arbeitet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn wir nach der Bedeutung des Begriffs Resilienz suchen, finden wir Folgendes: "Die Fähigkeit eines Lebewesens, sich an einen Störer oder einen ungünstigen Zustand oder eine ungünstige Situation anzupassen"; Mit anderen Worten, wir können es dann als die Fähigkeit verstehen, die wir annehmen müssen, mit Flexibilität, Extremsituationen und diese zu überwinden.

Kapazität… Ich unterstreiche das Wort Kapazität, da jede menschliche Fähigkeit trainiert werden kann, können wir uns in größeren Mengen entwickeln. Wir sind uns darüber im Klaren, dass wir trainieren können, um mehr und besser zu laufen. Wenn wir das Kochen üben, können wir exquisitere Gerichte zubereiten. Nun, mit der Belastbarkeit passiert das Gleiche. So können wir mit den Studenten an der Belastbarkeit arbeiten.

Welche extremen Situationen können unsere Schüler in ihrem Alltag erleben? Wenn wir von extremen oder widrigen Situationen sprechen, sprechen wir nicht unbedingt von traumatischen Umständen, wir sprechen von Situationen, mit denen ein Kind nicht umgehen kann, und bringen es daher an den Rand und in eine Situation der Verletzlichkeit.

Lassen Sie uns einen Moment über diese stressigen Umstände nachdenken, vielleicht eine Reihe von Prüfungen, eine bestimmte Aufgabe, die nicht zufriedenstellend ausgeführt werden kann und frustriert wird, ein Kollege, der dies regelmäßig ermöglicht.

Diese Situationen, die in unseren Klassenzimmern, in unseren Zentren auftreten können, Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie besser verwaltet werden, wenn wir die Arbeit an der Kapazität betonen, die wir zuvor trainiert haben: Resilienz.

  • Ein belastbares Kind hat folgende Eigenschaften:
  • Ist sehr gut bekannt
  • Vertrauen Sie Ihren Ressourcen, da Sie wissen, dass Sie sie haben, und setzen Sie sie ein
  • Er weiß, wie man Ziele setzt
  • Ist optimistisch
  • Wissen, wie man verwaltet und Prioritäten setzt
  • Vor allem ist er ein flexibler Mensch mit einer großen Akzeptanzfähigkeit.

Um diese Fähigkeiten auch in unseren Klassenräumen zu fördern, lade ich Sie ein, einige Richtlinien zu befolgen, um die Widerstandsfähigkeit der Schüler zu verbessern:

1 - Bringen Sie ihnen bei, nützlich zu sein und ihre Fähigkeiten zu verbessern
Jeder sollte wissen, dass er für etwas gut ist, dass er in der einen oder anderen Aktivität gut ist. Deshalb müssen wir es ihnen individuell sagen und ihnen helfen, an Selbsterkenntnis zu arbeiten und ihre vorherrschenden Fähigkeiten zu verbessern. Auf diese Weise fördern wir auch ihr Selbstwertgefühl.

2 - Bringen Sie ihnen bei, Konflikte zu lösen
Konflikte als Lernmöglichkeit sehen, bei der Zuhören und Empathie ins Spiel kommen. Hier ist die Figur des Mediatorschülers sehr wichtig.

3 - Lehre sie Freundlichkeit und Dankbarkeit
Gefälligkeiten zu tun und sie anzuerkennen, ist eine grundlegende Aktivität. Wir fördern nicht nur, großzügig und aufmerksam gegenüber dem anderen zu sein, sondern auch derjenige, der den Gefallen empfängt und ihn verbalisiert, sagt, praktiziert Trinkgeld.

Als Mutter und Lehrerin glaube ich, dass alles, was in der Kindheit sowohl zu Hause als auch in der Schule praktiziert und gefördert wird, eine Lernerfahrung für die Zukunft jedes dieser Kinder sein wird, was dazu beiträgt, dass sie mehr Fähigkeiten dazu haben Werkzeuge und Ressourcen in die Praxis umsetzen.

Um den Begriff Belastbarkeit zu beenden und besser zu verstehen, möchte ich Ihnen ein Beispiel geben: Was passiert, wenn wir einen Holzstift nehmen und ihn mit Gewalt biegen? Es kann zerbrochen werden ... richtig? Und es wird niemals zu seinem ursprünglichen Zustand zurückkehren, zu seinem Sein oder Wesen; aber wenn wir dasselbe mit einem Bambus machen ... trotz seiner großen Flexibilität und selbst wenn er bis zu einem gewissen Grad bricht, kann er wiedergeboren werden und sich selbst wieder sein.

Deshalb ermutigen wir unsere Schüler, authentischer Bambus zu sein: stark und flexibel, mit der Fähigkeit, Widrigkeiten zu überwinden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie man mit Schülern an Resilienz arbeitet, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: Die Vergangenheit loslassen So gewinnen Sie Kraft für die Gegenwart! (Februar 2023).