Werte

Erziehe das Kind alleine. Alleinerziehende

Erziehe das Kind alleine. Alleinerziehende


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Tatsache, dass es Familien von alleinerziehenden Müttern und Vätern gibt, ist ein immer häufigeres soziokulturelles Phänomen, das unter anderem auf Scheidungen und Trennungen zurückzuführen ist. Diese Art von Alleinerziehenden hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und seit einigen Jahrzehnten einen „Wert“ erhalten, der dem der sogenannten konventionellen Familien ähnelt. Aber, Wie können wir das Kind effektiv in Einsamkeit erziehen?

Wir können alleinerziehende Familien finden, die von Müttern oder Vätern geführt werden.

- Allein erziehende Mütter. Frauen, die beschließen, ihre Kinder alleine großzuziehen, werden nicht mehr als etwas Seltsames angesehen. Im Laufe der Jahre wurden die negativen Konnotationen, die mit dem Konzept der alleinerziehenden Mütter einhergingen, zurückgelassen: Einsamkeit, Verlassenheit, Frustration usw. So beginnt die Gesellschaft immer mehr zu verstehen, dass diese Wahl der Elternschaft aus der Reife und der Entschlossenheit desjenigen getroffen wird, der sie wählt. Die Ursachen, die dazu führen, dass eine Frau alleinerziehende Mutter ist, sind vielfältig: Trennungen, Scheidungen oder nach Wahl. Und im schlimmsten Fall: eine Vergewaltigung.

- Alleinerziehende. Dies ist ein Minderheitenphänomen im Vergleich zu allein erziehenden Müttern. In dieser Art von Familie müssen sich Männer den Schwierigkeiten der Kindererziehung stellen und sich einer Gesellschaft stellen, die "nicht glaubt", dass ein Mann diese Aufgabe positiv ausführen kann. Männer, die ihre Kinder alleine großziehen, sind diejenigen, die nach einer Scheidung das Sorgerecht für ihre Kinder erhalten oder verwitwet sind, oder diejenigen, die sich dafür entscheiden, ein Kind zu bekommen, obwohl sie keinen Partner haben.

Das Kind alleine großzuziehen kann sehr kompliziert und stressig sein. Mütter und Väter, die diese Wahl treffen, stehen vor verschiedenen Problemen wie: der Organisation des Tagesablaufs, den Zweifeln des Kindes aufgrund des Fehlens einer anderen väterlichen oder mütterlichen Figur, den Zweifeln, denen Eltern bei der alleinigen Erziehung gegenüberstehen, finanziellen Problemen ( Dies kann dazu führen, dass der Vater oder die Mutter mehr Zeit mit Arbeiten verbringen müssen und weniger Gelegenheit haben, Zeit miteinander zu verbringen.) Dies kann zu neuen Beziehungen und Terminen der Eltern usw. führen. Einige Tipps zur Überwindung all dieser Schwierigkeiten sind:

- Positive Mentalität. Alleinerziehend zu sein kann sehr schwierig sein. In den schwierigsten Momenten muss man ehrlich mit seinen Kindern sein, aber daran denken, dass die Dinge immer besser sein können. Ein Sinn für Humor und Positivität wird dabei eine große Hilfe sein.

- Seien Sie kommunikativ. Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ihre Bedenken. Eltern sollten keine Angst haben, dass ihre Kinder ihre Gefühle ausdrücken, auch wenn sie negativ sind. Ihnen zuzuhören und zu berücksichtigen, was sie sagen, kann dazu beitragen, die positiveren Aspekte der Situation in Schwung zu bringen.

- Die Vorteile von Routinen. Organisation, wie regelmäßige Essenszeiten und Pausen, hilft Kindern zu wissen, was sie erwartet. Sie geben ihnen Sicherheit und erleichtern ihre Ausbildung.

- Regeln und Grenzen setzen. Regeln zu haben und dem Kind Ihre Erwartungen an es zu erklären, ist für seine Ausbildung von wesentlicher Bedeutung. Sie müssen konsistent sein und bedenken, dass diese Regeln bei Verhandlungen flexibel sein können.

- Rollen ausgleichen. Mach es auf natürliche Weise und sei geduldig. Nicht versuchen, diesen Mangel an einem schuldigen Vater oder einer schuldigen Mutter zu kompensieren und in übermäßige Zulässigkeit zu geraten.

- Nicht übermäßig schützen. Ebenso muss es Kindern gestattet sein, unabhängig zu sein und ihnen gleichzeitig Verantwortung zu übertragen.

- Unterstützung der Umwelt. Die Unterstützung der Familie, einer professionellen Person, die bei ihrer Pflege hilft, einer Gruppe von Menschen in der gleichen Situation, der Nachbarn. Jede Hilfe, auf die Sie zählen können, ist willkommen. Das Aufgeben wird die Schwierigkeiten erhöhen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Erziehe das Kind alleine. Alleinerziehende, in der Kategorie Mütter und Väter vor Ort sein.


Video: 10 Dinge, dich ich super finde als Alleinerziehende I ELTERN wie wir (Dezember 2022).