Werte

Mononukleose bei Kindern und Babys


Das Mononukleose oder KusskrankheitAuch als "Mono-" oder Drüsenfieber bekannt, ist es eine Entzündung der Lymphdrüsen und chronische Müdigkeit. Es wird durch das Epstein-Barr-Virus (das häufigste) oder das Cytomegalievirus verursacht, beide Mitglieder der Herpes-simplex-Virus-Familie.

DasInkubationszeit (ohne Symptome) dauert normalerweise zwischen 7 und 14 Tagen und dauert normalerweise ein bis zwei Monate. Es kann nicht nur Kinder wie Jugendliche und junge Erwachsene betreffen, sondern ist auch bei Menschen zwischen 15 und 35 Jahren am häufigsten.

Wie bei fast allen Krankheiten kann jede Person unterschiedliche Symptome haben. Mononukleose hat normalerweise Symptome wie: Fieber, Geschwollene Lymphknoten im Nacken, in den Achselhöhlen und in der Leiste, ständige und anhaltende Müdigkeit, Halsschmerzen aufgrund von Mandelentzündung, Appetitlosigkeit aufgrund von Schluckbeschwerden, Muskelschmerzen, vergrößerter Milz, Leberbeschwerden, die eine Gelbfärbung von Haut, Augen und Schleimhäuten verursachen.

Wenn Kinder mit dem Virus infiziert sind, bemerken sie normalerweise keine Symptome. Sobald sie jedoch eine Mononukleose hatten, bleibt das Virus lebenslang in ihrem Hals und ihren Blutzellen inaktiv, obwohl sie nicht dem Risiko ausgesetzt sind, die Krankheit erneut zu entwickeln. In jedem Fall und in jedem Fall sollte immer der Arzt konsultiert werden.

Nach Beobachtung der Symptome kann eine genaue Bestätigung nur mit einer Analyse zur Überprüfung des Vorhandenseins des Virus im Blut (Serologie) oder mit einem Pharyngealabstrich zum Ausschluss einer Streptokokken-Mandelentzündung (häufig assoziiert) erfolgen.

Es ist eine gutartige Krankheit, die keine Isolierung erfordert. Es kann jedoch durch Husten, Niesen oder Küssen von einer Person auf eine andere übertragen werden, weshalb manche es die "Kusskrankheit" nennen.

In Bezug auf die Behandlung gibt es nichts Spezifisches gegen das Virus. Praktisch ist, dass Sie sich im Bett ausruhen oder zu Hause mindestens 2 bis 3 Wochen entspannt bleiben.

Keine sportlichen oder körperlichen Aktivitäten oder Übungen. Ruhe ist wichtig. Es wird empfohlen, die zu erhöhen Flüssigkeitsaufnahme um das Fieber zu kontrollieren, und dass Sie ein anderes Gurgeln mit Salzwasser machen, um die Beschwerden des Rachens zu lindern. Es ist wichtig, dass Sie den Arzt konsultieren. Nur er kann die Krankheit nach eigenem Ermessen diagnostizieren und behandeln.

Das größte Problem der Krankheit ist das Milz es kann vergrößert und gebrochen werden. Die Milz ist eine große Drüse und befindet sich im oberen Teil des Bauches auf der linken Seite. Seine Funktionen hängen mit Blut zusammen.

Wenn das Virus starke Schmerzen in diesem Körperteil verursacht oder die Person sich schwindelig und kurzatmig fühlt, suchen Sie sofort einen Arzt auf. Möglicherweise ist eine Operation erforderlich entferne deine Milz. Wir bestehen jedoch darauf, dass nur der Arzt die Diagnose stellen kann.

Patricia García Herrero. Texter

Weitere Krankheiten sehen:

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Mononukleose bei Kindern und Babys, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.