Werte

Apfel-, Pfirsich- und Erdbeerbrei


Erdbeere ist eine der Früchte, die später ab mindestens zwölf Monaten in die Ernährung von Babys aufgenommen wird, um Allergien zu vermeiden, aber sie ist auch eine ihrer Favoriten.

Wenn der Kinderarzt den Verzehr genehmigt, bereiten Sie Ihrem Kind einen Apfel-, Pfirsich- und Erdbeerbrei zu.

Zutaten:

  • 1 Apfel
  • 1 Pfirsich
  • 3 Erdbeeren
  • Tipps: Sie können einen Cookie hinzufügen, solange er glutenfrei ist und vom Kinderarzt angezeigt wird

Sie werden es wegen seines süßen Geschmacks lieben, aber es liefert Ihnen auch viele Vitamine. Erdbeere ist eine Frucht, die Kinder lieben, und sie sollte zusammen mit anderen Früchten und Gemüsen eingenommen werden, um eine vollständige und ausgewogene Ernährung zu erhalten.

1. Apfel und Pfirsich waschen und schälen, den Stein entfernen und hacken. Waschen und entfernen Sie den Schwanz von den Erdbeeren, schneiden Sie sie in zwei Hälften.

2. Apfel, Pfirsich und Erdbeeren in einen Topf geben, etwas Wasser hinzufügen und einige Minuten kochen lassen, damit die Früchte weich werden.

3. Mischen Sie die Früchte mit Hilfe eines Mixers. Um Klumpen und Samen von der Erdbeere zu entfernen, führen Sie den Brei durch ein Sieb.

4. Drücken Sie die Orange aus und fügen Sie den Saft hinzu, um ihm den gewünschten Geschmack zu verleihen, mehr oder weniger süß. Wenn der Brei zu flüssig ist, können Sie die Segmente zerdrücken und das Fruchtfleisch hinzufügen, die Samen gut entfernen oder einen glutenfreien Keks hinzufügen.

Wir schlagen weitere Rezepte für Obstbrei vor

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Apfel-, Pfirsich- und Erdbeerbrei, in der Kategorie Haferbrei vor Ort.


Video: Pfirsich-Streuselkuchen. Blechkuchen. Obstkuchen (Dezember 2021).