Werte

Durchsetzungsvermögen bei Kindern


Das Entwicklung und Wachstum Zu unseren Kindern gehören nicht nur körperliche Fähigkeiten, sondern es ist auch sehr wichtig, sich um die geistige Gesundheit und die soziale Bildung der Kleinen zu kümmern.

Durchsetzungsvermögen ist ein Konzept im Zusammenhang mit sozialen Kompetenzen der Menschen, die bei der Erziehung von Kindern berücksichtigt werden müssen, damit sie in der Lage sind, ihr Selbstwertgefühl in Beziehung zu setzen und aufrechtzuerhalten. Aber wissen wir, was Durchsetzungsvermögen ist?

Nach Angaben des Arztes Marco Eduardo Mureta Reyes Von der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM) wurde Durchsetzungsvermögen definiert als „die Fähigkeit, seine Ideen und Gefühle angemessen zu handeln oder auszudrücken, dh auf ruhige Weise, ohne Angst oder Aggressivität vor einem oder mehreren Menschen auszudrücken“.

Der Experte hält Durchsetzungsvermögen für sehr wichtig, da es a persönliche Zufriedenheit einerseits Probleme und Konfliktsituationen akzeptieren und andererseits positive Beziehungen zu anderen aufbauen.

Es gibt zwei Arten von Durchsetzungsvermögen, wie Dr. Mureta auf der Website des Mexikanische Vereinigung der Alternativen in der Psychologie (AMAPSI). Der erste ist der Durchsetzungsvermögen der Genehmigung, wenn die Freude gegenüber dem Verhalten anderer oder gegenüber der Situation, die sich in der Umgebung abspielt, zum Ausdruck kommt. Der zweite ist der von Ablehnung, wenn der Erwachsene oder das Kind in der Lage ist, seine Uneinigkeit über die Haltung anderer Menschen oder über Ereignisse zu zeigen, ohne Schaden zu verursachen.

Es ist wichtig zu wissen, wie man Kindern durchsetzungsfähiges Verhalten vermittelt, das es ihnen ermöglicht, ihr Verhalten zu fördern soziale Fähigkeiten. Durchsetzungsvermögen umfasst eine Art zu handeln und zu kommunizieren, an deren Extremen Passivität und Aggressivität liegen.

Das passive Kinder Sie sind diejenigen, die nicht in Situationen handeln, die für sie unangenehm sind oder vor denen sie sich angegriffen fühlen, zum Beispiel wenn sie ihren Klassenkameraden erlauben, sich über sie lustig zu machen. Diese Einstellung schadet dem Selbstwertgefühl des Kindes.

Auf der anderen Seite ist aggressives Verhalten bei Kindern. In diesem Fall weiß das Kind, wie es sich verteidigen kann, tut dies jedoch in einem gewalttätig und herrschsüchtig, unabhängig von den Gefühlen anderer.

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Eltern ihre Kinder in Durchsetzungsvermögen erziehen, ihnen beibringen, ihre Meinungen und Rechte zu verteidigen, ohne anderen Schaden zuzufügen, und auch zum Ausdruck bringen konstruktive Kritik und zu wissen, wie man seine Fehler erkennt. Hier finden Sie weitere Informationen zur Durchsetzungsfähigkeit.

Quelle:Mexikanische Vereinigung von Alternativen in der Psychologie

Patricia Garcia. Mitwirkender an unserer Seite

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Durchsetzungsvermögen bei Kindern, in der Kategorie Selbstwertgefühl vor Ort.


Video: Durchsetzungsvermögen stärken: Tipps, wie Sie sich besser durchsetzen! (Januar 2022).