Werte

Wie ist die Beziehung der Steinbockmütter zu den Kindern des Krebszeichens?


Krebskinder sind schwierige und sensible KinderSteinbockmütter, die mit Fingerspitzengefühl und Sorgfalt behandelt werden müssen, sind nicht gerade die subtilste Erziehung ihrer Kinder, aber sie fordern Mütter, die es nicht mögen, dass ihre Kinder zwischen Träumen und diffusen Realitäten navigieren.

Wenn Sie wissen wollen, was die Steinbock Mütter Beziehung zu ihren Krebskindern, hier sagen wir dir.

Steinbockmütter sind Mütter, die wissen, wie sie ihren Kindern Sicherheit geben können, die wie keine andere Opfer bringen, um sich zu formen warme und komfortable Häuser damit deine kleinen Trottel ruhig wachsen.

Sie lieben Anstrengung und Arbeit, und wenn sie sich ein Ziel vorstellen, hören sie nicht auf, bis sie es erreicht haben. Sind ausdauernd und sie sind in der Lage, alle Probleme zu überwinden, die ihrem Ziel im Wege stehen.

Als Mütter können sie ein bisschen seinpolternd und schwer, da sie anspruchsvoll sind, Maniacs von Ordnung und Arbeit, übermäßig kontrollierend und Tagträumen wenig gegeben.

Sie lieben es, Routinen anzubieten, und ihr Leben basiert auf Traditionen, um sicherzustellen, dass es so wenig Veränderungen und Veränderungen wie möglich gibt.

Im Gegensatz dazu sind sie Mütter ziemlich weit wegIhnen fehlt die Zuneigung und es fällt ihnen schwer, ihre Zuneigung zu zeigen.

Krebskinder genießen auch gerne zu Hause und ruhige Spiele. Sie sind großartige Leser und mögen normalerweise keine Abenteuer, bevorzugen aber die Umweltsicherheit.

Ihre hohe Empfindlichkeit lässt sie sehr leiden. Sie sind sehr anfällig und es ist nicht schwer für sie, sich aus irgendeinem Grund bedroht und sogar tief verletzt in ihrem Ego zu fühlen, egal wie unbedeutend es auch sein mag.

Krebskinder sind sehr abhängig von ihren Müttern, da sie sehr unsicher sind und eine ständige Genehmigung von ihnen benötigen. Sie fordern Respekt und wenn sie das Gefühl haben, dass dies nicht geschieht, haben sie einen sehr schlechten Charakter, den sie zeigen, wenn der Gegner dies am wenigsten erwartet.

Sie sind Kinder, die lernen müssen, sich an andere anzupassen, die dazu neigen Einsamkeit, die die Straftaten nie vergessen, was ihnen normalerweise viele Unannehmlichkeiten auf innerer emotionaler Ebene verursacht.

Sie sind Kinder eifersüchtig, mit einem sehr guten Gedächtnis und einem großen Mangel an Realismus.

Im Allgemeinen haben Steinbockmütter eine gute Beziehung zu Ihren Kindern des Zeichens Krebs. Sie haben viele Gemeinsamkeiten: Liebe zu Haus und Familie, Ruhe, Sicherheit und Traditionen; jedoch die Tendenz von Krebskindern zu erschaffe deine eigene unwirkliche Welt Es ist etwas, was Steinbockmütter nicht verstehen. Sie ziehen es vor, dass ihre Kinder ihre Füße auf den Boden stellen und sich bemühen, ihre Träume zu verwirklichen, aber es reicht für Krebskranke, sich diese Träume vorzustellen, selbst wenn sie sie nie erreichen.

Sie sind Kinder anspruchslos, anfällig für Einsamkeit und mit einer hohen Empfindlichkeit, die dazu neigt, sie von der Masse zu trennen, und vertraute Ecken bevorzugt, in denen sie sich wohl fühlen.

Steinbockmütter sollten besonders vorsichtig sein, wenn sie zu strenge Befehle erteilen, da sie sich aufgrund ihrer hohen Empfindlichkeit leicht beschädigt fühlen und sich nach und nach von ihnen entfernen können.

Sie brauchen ständige Liebe und Zuneigungund obwohl es Steinbockmüttern schwer fällt, es zu geben, müssen sie sich anstrengen, wenn sie nicht wollen, dass ihre Kinder einen Nervenzusammenbruch erleiden, der durch den Einfluss des Mondes auf sie verursacht wird, den Satelliten, der den Charakter dieses Zeichens dominiert .

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie ist die Beziehung der Steinbockmütter zu den Kindern des Krebszeichens?, in der Kategorie Astrologie vor Ort.


Video: Krebs. Mai 2020. Liebe! Familie! Beziehungen! (Dezember 2021).