Werte

Behandlung von Phimose bei Kindern


Sobald beim Kind eine Phimose diagnostiziert wurde, wird der Kinderarzt Sie sicherlich über die Behandlung informieren, die gestaffelt ist, dh zwei möglichen Phasen folgt. Wenn die Phimose nicht positiv auf die erste Behandlung anspricht, wird die nächste Option verwendet.

Wir erklären Schritt für Schritt, Wie ist die Behandlung von Phimose bei Kindern, immer nach den Angaben unseres Kinderarztes Iván Carabaño.

Wenn bei Ihrem Kind Phimose diagnostiziert wurde, hat es dies möglicherweise erklärt Es gibt zwei Arten von Behandlungen. Und es ist so, dass die Behandlung von Phimose einer Reihe von Phasen oder Schritten folgt. Am normalsten ist es, zuerst die erste Phase zu durchlaufen, bevor auf die zweite zurückgegriffen wird:

  1. Erste Phase: Medizinische Behandlung. Die medizinische Behandlung besteht darin, alle 12 Stunden (einmal morgens und einmal abends) eine Kortikosteroidcreme aufzutragen. Darüber hinaus muss es für eine lange Zeit zwischen 1 und 3 Monaten angewendet werden. Die Anwendung der Creme sollte von sanften Rückzügen der Haut der Vorhaut begleitet sein, damit der Penis gut mit der gesamten Creme imprägniert ist.
  2. Zweite Etage: Chirurgische Behandlung. Wenn die Phimose nicht mit einer medizinischen Behandlung behoben wurde, kann eine chirurgische Behandlung in Betracht gezogen werden, obwohl nicht empfohlen wird, bei Kindern unter 8 Jahren irgendeine Operation zur Behandlung der Phimose durchzuführen.

Die klassische Option der chirurgischen Behandlung ist Beschneidung, Dies ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Haut der Vorhaut, die die Eichel bedeckt, vollständig reseziert wird. Auf diese Weise bleibt die Eichel ohne diese Beschichtung. Die Beschneidung wird jedoch in immer weniger Fällen durchgeführt. Jetzt sind diese beiden Interventionen mehr gewählt:

  • Annuloplastik: Es besteht darin, nur den äußersten Ring der Vorhaut zu resezieren. Es ist der Teil der Haut der Vorhaut, der dem Ende am nächsten ist.
  • Präpukioplastik: Es besteht darin, die gesamte Vorhaut zu schneiden und ein kleines Knopfloch zu öffnen. Damit ist es möglich, die Haut der Vorhaut, die die Eichel bedeckt, nicht vollständig, sondern nur wenig zu löschen.

Je nach Chirurg, Dies ist die Art der verwendeten Naht während der Intervention. Es gibt Chirurgen, die die resorbierbare Naht verwenden. In diesen Fällen ist keine Auszahlung erforderlich. Wenn der Chirurg stattdessen eine andere Art von Naht verwendet, muss diese entfernt werden. Es kann im Krankenhauszentrum oder im Gesundheitszentrum abgeholt werden.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Behandlung von Phimose bei Kindern, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Kurzvortag zum Thema Phimose und Zirkumzision (Oktober 2021).