Werte

Vegetarische Ernährung für Kinder: Wie man essentielle Nährstoffe bekommt


Kinder brauchen eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung, die Lebensmittel aus verschiedenen Gruppen liefert. Bedeutet dies, dass sie sich nicht vegetarisch ernähren können?

Ein Kind kann sich vegetarisch ernähren, aber einige Nährstoffe sind schwer zu bekommen. Auf unserer Seite klären wir wie essentielle Nährstoffe in einer vegetarischen Ernährung für Kinder erhalten werden können.

Es gibt verschiedene Ebenen des Vegetarismus, die strengsten, wenn nur Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs konsumiert werden - Organismus - oder andere entspanntere, bei denen Eier und / oder Milch - oder Lacto-Vegetarismus - erlaubt sind.

Erwähnenswert sind auch die Diäten, bei denen kein rotes Fleisch, sondern Hühnchen oder Fisch verzehrt wird, denn obwohl sie nicht vegetarisch sind, sind sie eine Option, die viele vegane Eltern in der Kindheit für ihre Kinder wählen.

Jede dieser vegetarischen Diäten muss gut geplant seinund dennoch können bestimmte Mängel auftreten. Dies sind die Nährstoffe, die die meisten Probleme verursachen können:

  • B12 Vitamin: Dieses Vitamin ist bei Vegetariern von Geburt an ein Problem. Wenn die Mutter vegan ist und ihre Ernährung nicht ergänzt wird, sollte das gestillte Kind Ergänzungen dieses Vitamins einnehmen.
  • Vitamin D und Kalzium: Wenn Milchprodukte nicht in der Ernährung enthalten sind, wie dies bei strengen Vegetariern der Fall ist, muss die Ernährung des Kindes mit diesen Mikronährstoffen ergänzt werden, da das Wachstum bei unzureichender Versorgung ernsthaft beeinträchtigt werden kann.
  • Eisen: Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln wird schwieriger aufgenommen als Hämeisen. Um die Aufnahme im Körper zu verbessern, müssen Lebensmittel mit Eisen und Lebensmittel mit Vitamin C in derselben Mahlzeit kombiniert werden.
  • Zink: Es ist einer der problematischsten und schwierigsten Beiträge. Es kann bei älteren Kindern durch Samen und Nüsse gewonnen werden, muss jedoch höchstwahrscheinlich ergänzt werden, wenn es zu Mangelernährung kommt, wenn Kinder diese Lebensmittel noch nicht essen können.
  • Protein: Das Protein von Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs ist von geringerer Qualität als das von Lebensmitteln tierischen Ursprungs. Daher muss in derselben Mahlzeit nach Kombinationen gesucht werden, die diesen Wert steigern können.
  • Fett: Die vegetarische Ernährung ist fettarm und der Mangel an essentiellen Fettsäuren kann die intellektuelle Entwicklung und das Lernen des Kindes beeinträchtigen. Fisch ist die beste Quelle, ebenso wie Nüsse und Samen. Es kann auch aus Ölen wie Oliven gewonnen werden.
  • Energie- Für streng vegetarische Kinder ist es schwierig, allein aus pflanzlichen Lebensmitteln genug Energie zu gewinnen, da dies bedeutet, dass sie Portionen Gemüse essen, die für die Größe ihres Magens zu groß sind. Wir müssen Alternativen oder Kombinationen finden, die den Kalorienwert vegetarischer Gerichte erhöhen.

Unter Berücksichtigung all dieser Punkte, Die ovo-lacto-vegetarische Ernährung ist, wenn sie gut zubereitet ist, die beste Option in den Phasen des maximalen Wachstums.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Vegetarische Ernährung für Kinder: Wie man essentielle Nährstoffe bekommt, in der Kategorie Diäten und Kindermenüs vor Ort.


Video: 7 Vor und Nachteile der Umstellung auf eine vegetarische Ernährung (Januar 2022).