Werte

Das Glücksglas, um positives Denken bei Kindern zu entwickeln


Positiv zu denken ist nicht immer einfach. Die Tests, die Hindernisse ... Ein Tag, an dem alles schief geht ... Zahlreiche Studien haben dies jedoch auch in solchen Tagen gezeigt Eine positive Einstellung kann eine ungünstige Situation verändern.

Deshalb ist es wichtig, Kindern beizubringen, positives Denken zu entwickeln, da es ihnen auch hilft, Probleme auf andere Weise mit mehr Kraft und Mut anzugehen und anzugehen. Sie können zum Beispiel dieses kleine Spiel verwenden: die Phiole des Glücks, um positives Denken bei Kindern zu entwickeln.

Ein Optimist ... geboren oder gemacht? Es ist wahr, dass es Kinder mit einer ungehemmteren Einstellung zu Problemen gibt und Kinder, die sich sofort um die trivialsten Dinge sorgen. ja aber Es ist auch wahr, dass der Positivismus gebildet wird. Und es geht nicht darum, der Realität den Rücken zu kehren, sondern darum lernen, sich den Problemen und der Realität zu stellen, die wir aus dem Optimismus nicht mögendas heißt, mit der Überzeugung, dass das, was wir nicht mögen oder reparieren können oder, wenn es keine Lösung hat, unsere Existenz nicht verbittern sollte.

Wissen Sie, wie Sie Ihrem Kind helfen können, diese positive Lebenseinstellung bereits in jungen Jahren zu entwickeln? Spielen Sie dieses kleine Spiel, das von der Philosophin Elsa Punset kreiert wurde: die Flasche des Glücks. Wissen Sie, woraus es besteht?

1. Es ist eine ideale Technik, um als Familie zu arbeiten. Sowohl Sie als auch Ihre Kinder wählen ein großes Glas. Es wird die Flasche des Glücks sein. Sie können es mit einem Marker schreiben und an einer sichtbaren Stelle im Haus platzieren.

2. Jeden Tag, jeder, Eltern und Kinder müssen das Beste schreiben, was jedem an diesem Tag passiert ist und schreibe es auf Papier. Sie können einfache Dinge sein. Ein freundliches Wort, ein Lächeln oder eine Prüfung, die besser als erwartet herauskam ... Wenn Sie es schreiben, wird es in Ihr Gehirn eingraviert, auch wenn Sie es nicht bemerken. Das Papier wird gefaltet und in die Flasche gelegt.

3. Nach ungefähr 6 Monaten oder wenn das Glas des Glücks bereits voll ist, Die Papiere werden herausgenommen und alle positiven Botschaften als Familie gelesen.

Wir wissen, dass das Gehirn durch "Versuch", "Irrtum" und "Erfolg" lernt. Und dazu gibt es zwei unterschiedliche Einstellungen: Eine ist defätistisch. Ein anderer, positiv. Es ist erwiesen, dass eine positive Einstellung etwas Negatives in eine Möglichkeit zur Veränderung verwandeln kann. Das heißt, durch positives Denken können Probleme in Chancen verwandelt werden.

Dank dieser Technik der Flasche des Glücks werden Sie Folgendes erreichen:

1. Dein Sohn wird lernen, über die guten Dinge nachzudenken das passiert dir den ganzen Tag.

2. Ihr Kind wird lernen diese kleinen Details zu schätzen das bleibt oft unbemerkt. Jedes Mal, wenn Ihr Kind etwas Nettes schreibt, das ihm passiert ist, wird es sich daran erinnern. Das Gehirn erinnert sich an negative Dinge, weil Angst uns dazu bringt, sie immer wieder umzudrehen. Positive Dinge bleiben unbemerkt. Wenn Sie sie jedoch aufschreiben und kurz darauf erneut lesen, werden sie im Speicher gespeichert.

3. Ihr Kind wird lernen kleine Probleme von wirklich wichtigen zu unterscheiden.

4. Sie werden Ihrem Kind beibringen, dankbar zu sein.

5. Es wird die Kommunikation verbessern drinnen zur Familie.

Ampeltechnik für positives Verhalten. Die Ampeltechnik ist sehr nützlich bei der Erziehung impulsiver Kinder. Es ist eine gute Erziehungsmethode, um Kindern zu helfen, die Frustration nicht tolerieren, sich nicht beherrschen oder ständig ungehorsam sind.

11 positive Gewohnheiten in der Bildung und Gesundheit von Kindern. Wir haben einige der positivsten Gewohnheiten in Bezug auf Bildung und Gesundheit von Kindern gesammelt. Eltern müssen einige dieser gesunden Routinen und Gewohnheiten von Kindesbeinen an an unsere Kinder weitergeben. Auf diese Weise werden sie sie ihr ganzes Leben lang begleiten.

Die mächtigsten positiven Worte, um Kinder zu erziehen. Dies sind die stärksten positiven Wörter, die bei der Erziehung von Kindern am meisten helfen. Dies sind einige motivierende und unterstützende Sätze, die Eltern unseren Kindern wiederholen sollten, um ihr Selbstwertgefühl zu fördern. Sie sind einige wie Danke, Liebe oder du kannst es tun. Wir erzählen Ihnen mehr Details.

16 Schlüssel zur Anwendung positiver Disziplin bei Kindern. Wir empfehlen, Kinder entsprechend ihrem Alter positiv zu disziplinieren, da es nicht dasselbe ist, ein Baby positiv zu erziehen, als Ihre älteren Kinder zu erziehen. Diese Disziplin kann Ihnen helfen, Grenzen und Regeln für Kinder festzulegen, um die Bindung zwischen Eltern und Kindern im Alltag zu stärken.

22 positive Sätze, die der Sport an Kinder weitergibt. Entdecken Sie eine große Anzahl positiver Sätze, die der Sport an Kinder weitergibt. Positive Sätze, die Sie dank Sport mit Ihren Kindern verwenden können. Die großen emotionalen und lernenden Vorteile des Sports für Kinder. 22 positive Sätze, die der Sport an Ihr Kind überträgt.

Positive Verstärkung in der Erziehung von Kindern. Tipps für eine positive Verstärkung in der Erziehung von Kindern. Wie man das Selbstwertgefühl von Kindern verbessert und positive Reize für ihr Lernen nutzt. Wie man Strafen und Belohnungen durch positive Disziplin in der Erziehung unserer Kinder ersetzt. Positive Eltern bringen sichere und gewissenhafte Kinder hervor.

Positive Elternschaft. Der positive Erziehungsstil ist ein Erziehungsstil, der darauf basiert, Kinder zu respektieren, mit Liebe zu erziehen und dies vor allem durch gewaltfreies Verhalten zu tun. Wie man Kinder mit positiver Disziplin erzieht. Wir sagen Ihnen, welche Art von Bildung gute Ergebnisse bei der Erziehung unserer Kinder erzielen kann.

Wie man die Energie von Kindern positiv kanalisiert. Wir sagen Ihnen, was Sie nicht tun sollen, wenn das Kind sehr bewegt ist und was es hilft, Spannungen und Ängste abzubauen. Wie können wir die Energie unserer Kinder positiv kanalisieren? Kinder haben eine außergewöhnliche Vitalität, sie können den ganzen Tag stundenlang laufen, springen und spielen.

Was ist eine positive Erziehung für Kinder? Kinder positiv zu erziehen bedeutet, sich durch Durchsetzungsvermögen, Verständnis, Respekt zu erziehen ... Es geht nicht darum, sie mit Schreien, schlechten Worten oder Beleidigungen zu erziehen. Es setzt Regeln und Grenzen und lässt Kinder niemals tun, was sie wollen. Es geht darum, einen demokratischen Bildungsstil zu etablieren, der die Fähigkeiten und Fähigkeiten von Kindern anerkennt.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Glücksglas, um positives Denken bei Kindern zu entwickeln, in der Kategorie Wertpapiere vor Ort.


Video: MEINE 3 SCHRITTE um POSITIVER zu denken und GLÜCKLICH zu werden! (Dezember 2021).