Werte

Tipps, um ein Kind durchsetzungsfähig zu machen

Tipps, um ein Kind durchsetzungsfähig zu machen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Durchsetzungsvermögen ist das komplexe Gleichgewicht zwischen dem Sagen, was Sie denken (ohne auf eine unterwürfige Haltung zurückzugreifen) und dem Sagen auf eine Weise, die anderen nicht schadet. Das richtige Mittel, das auch eine große Tugend ist. Durchsetzungsvermögen ist ein notwendiges Lernen in der Kindheit. Wenn ein Kind Durchsetzungsvermögen entwickelt, hat es eine große Fähigkeit, Probleme zu lösen friedlich und interagieren mit anderen ohne so viel Konflikt.

Wir geben Ihnen einige Tolle Tipps, um ein Kind durchsetzungsfähig zu machen und wissen, wie Sie Ihre Gefühle friedlich kommunizieren können.

Es ist wahr, dass es Kinder gibt die Angst haben, wenn es darum geht zu kommunizieren, was sie denken. Diese Kinder ziehen es vor, still zu bleiben und das zu tun, was andere sagen, bevor sie einen Konflikt auslösen, indem sie eine Meinung äußern, die der anderer widerspricht.

Weit davon entfernt, diese Entscheidung zu unterstützen, Wir sollten Kinder ermutigen, ihre Meinung zu sagen, ohne Angst davor zu haben, was andere sagen oder dass Ihre Idee von den anderen nicht gut aufgenommen wird. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, diese Idee zu kommunizieren. Wenn Ihr Kind in der Lage ist, seine Meinung so zu äußern, dass andere nicht verletzt werden, ist es selbstbewusst.

Der Doktor der Erziehung Juan Lucas Onieva Er schlägt uns vor, zwei Aktivitäten mit den Kindern durchzuführen, um das Durchsetzungsvermögen zu fördern und ihnen zu helfen, ihre Meinung durchsetzungsfähig zu äußern:

  1. Liste der negativen Gedanken gegenüber positiven Gedanken. Helfen Sie Ihrem Kind, eine Liste von Situationen zu schreiben, in denen sich Ihr Kind selbstbewusst oder schlecht fühlt. Sobald er fertig ist, muss er die entgegengesetzten Sätze schreiben, positiv und die ihm bestimmte Rechte gewähren, die er sich selbst verweigert hat. Zum Beispiel: Wenn Ihr Kind schreibt: "Ich schlage keine Spiele in der Pause vor, falls niemand spielen möchte", sollte es daneben schreiben: "Ich habe das Recht, Spiele in der Pause wie alle anderen vorzuschlagen, auch wenn später niemand dies wünscht." spielen. oder beim Schreiben: "Ich nehme lieber nicht am Unterricht teil, wenn ich einen Fehler mache", daneben sollten Sie schreiben "Ich muss am Unterricht teilnehmen, auch wenn ich einen Fehler mache, weil nichts passiert". Oder beim Schreiben: Ich ziehe es vor, alle vorher passieren zu lassen. Daneben müssen Sie schreiben: Ich habe das Recht, von Zeit zu Zeit der Erste zu sein.
  2. Dinge, die wir nachgeben, ohne zuzustimmen. Diese Aktivität besteht darin, über die Gelegenheiten nachzudenken, in denen wir nachgeben, weil wir denken, dass wir auf diese Weise andere Menschen glücklich machen. Aber wir denken selten: "Wie fühlen wir uns?" Helfen Sie Ihrem Kind, jedes Mal an sich selbst zu denken, wenn es zum Wohl eines anderen nachgibt. Fragen Sie ihn, wie er sich fühlt und ob er wirklich bereit ist zu opfern.

Durchsetzungsvermögen hängt auch eng mit dem Vertrauen des Kindes in sich selbst zusammen. Verbessern Sie Ihr Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen und Sie werden feststellen, wie Ihr Kind seine Angst verliert, in der Öffentlichkeit zu sprechen, seine Meinung zu äußern und sich plötzlich lieber vor anderen zu behaupten, egal was sie denken. Der nächste Schritt wird sein, ihm zu zeigen, dass er immer seine Meinung zum Ausdruck bringen kann, indem er versucht, andere nicht zu verletzen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Tipps, um ein Kind durchsetzungsfähig zu machen, in der Kategorie Verhalten vor Ort.


Video: 5 mächtige Rhetorik-Tricks für mehr Durchsetzungsvermögen (Februar 2023).