Werte

Der Stress, wieder zur Schule zu gehen


Ich bin weitsichtig, denke ich. Und trotzdem, Zurück zur Schule zu gehen verursacht mir immer Stress. Noch nicht eingetroffene Lehrbücher, ungeprüftes Schulmaterial, der Rucksack, der nicht in so gutem Zustand war, wie man dachte ... Und es stellt sich heraus, dass die Poloshirts aus dem Vorjahr sie über den Nabel erreichen und das Baby Flecken hat sind unmöglich zu nehmen.

Die Tage vor Unterrichtsbeginn werden für die Eltern zu einem Wettlauf gegen die Uhr. Suchen Sie in extremen Situationen nach fehlenden Kleidungsstücken, Deckblättern und Hausaufgabenheften, bringen Sie das Kind zum Friseur, damit es nicht mit verfilzten und vom Chlor im Pool zerstörten Haaren zur Schule kommt ... Eine endlose Liste von Aufgaben. Am Ende des Tages fallen die erschöpften Eltern ins Bett und flüstern ... lass die Schule jetzt beginnen!

Wir alle neigen dazu, gute Absichten zu haben. Aber gute Vorsätze werden meistens im Land "Ich mache es morgen" in die Enge getrieben, bis eines Tages kommt, wenn Sie sagen: Aber ich habe nichts vorbereitet! Und dann beginnen die verrückten Rennen, die endlosen Schlangen, um ein einheitliches Hemd oder die Last-Minute-Bestellungen an die Reparaturwerkstatt zu bekommen, falls der Rock, den Sie Ihrer Tochter nicht mehr zuknöpfen können, für ein weiteres Jahr verwendet werden könnte.

Ich habe immer noch unmarkierte Bücher auf einem Stuhl gestapelt und ungefütterte Notizbücher, die auf eine freie Minute warten. Die Uniformkleidung wartet ungeduldig in den Schubladen und ich habe es noch nicht geschafft, die Kinder vor 23 Uhr in den Schlaf zu schicken.

Ich weiß nicht, wann sie am ersten Tag beginnen, noch die Namen aller Lehrer. Ich weiß nicht, welche außerschulischen Aktivitäten sie haben werden, noch habe ich ihre Schuhe an ihnen ausprobiert. Ich muss sehen, ob ich noch Teebaum habe, um die Ausbreitung von Läusen zu verhindern. Und ich habe den Kulturbeutel nicht mit der richtig identifizierten Zahnbürste, Zahnpasta und dem Kamm vorbereitet.

Ich weiß nicht, ob die Sportsocken wiederverwendet werden können oder ob die Schuhe den vorherigen Kurs ohne Löcher bestanden haben. Die Rechnungen gehen nicht aus und die Ausgaben übertreffen alle Erwartungen bei weitem. Ein paar Tage Herzinfarkt, Stress und Verzweiflung erwarten mich.

Dann sagen sie, dass Kinder nach dem Urlaub an Depressionen leiden und dass man alles tun muss, um den Schulanfang viel einfacher zu machen. Damit sie nicht gestresst werden. Am ersten Tag gehen sie nur für ein paar Stunden zum Unterricht. Im ersten Schulmonat haben sie nur morgens Unterrichtsstunden. Die Beweise zeigen also, dass Depressionen nach dem Urlaub eher für Eltern sind. Oder nicht?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Stress, wieder zur Schule zu gehen, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: STRESS - 8 Tipps für Schule, Beruf und Alltag (Oktober 2021).