Werte

Schlüsselworttechnik für Ihr Kind, um mit Begeisterung in die Schule zu gehen

Schlüsselworttechnik für Ihr Kind, um mit Begeisterung in die Schule zu gehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Viele Male Wir brauchen nur ein Wort der Ermutigung. Vielleicht zwei. 'Kann!'. Ist Ihnen nicht passiert, dass Sie vor einem Moment der Entmutigung einige motivierende Worte von der richtigen Person hören und sich unerklärlich mächtig oder mächtig fühlen? Stellen Sie sich vor, was es für ein Kind bedeutet, seine Eltern zu hören (grundlegende Referenz für ihn): "Sie können es tun".

Mit dieser Idee haben einige Lehrer eine fantastische Idee für den Schulbeginn ins Leben gerufen: ihre Kinder durch Worte zu motivieren (was oft das beste Essen für das Selbstwertgefühl der Kinder ist). Entdecken Was ist die wunderbare Technik der Schlüsselwörter für Ihr Kind, um mit Begeisterung in die Schule zu gehen?... und viel Energie!

Ein Bild in den sozialen Medien reichte aus, um eine der effektivsten und einfachsten Techniken zu entdecken, mit denen Kinder zum Schulstart angeregt und motiviert werden können. Ein einfaches Bild: das einiger Stifte mit einer Nachricht. Einige Stifte mit 'magischen' Worten. Ja, magisch, weil sie wunderbare Wirkungen auf Kinder erzielen.

Das Bild begann unter Eltern und Lehrern zu zirkulieren. Wie hatten wir vorher nicht daran gedacht? Das ist eine großartige Idee! Sie brauchen nur ein paar Schlüsselwörter, damit Ihr Kind mit Begeisterung in die Schule geht.

Die Technik ist sehr einfach: Wenn Sie das Schulmaterial für den Schulanfang vorbereiten, nachdem Sie die Bücher abgedeckt und den Namen Ihres Kindes in Notizbücher und Kleidung geschrieben haben ... Das Wichtigste kommt: die Schlüsselwörter. Sie können eine Liste mit Motivationssätzen erstellen und die Wörter in den Stiften Ihres Kindes, auf einem Post-It in Büchern oder in Notizbüchern ... auf dem Radiergummi ... lassen, wo immer Sie denken können!

Hier hast du Einige Sätze, die Sie verwenden können. Sie können als Leitfaden dienen, wenn Sie Ihre Motivationswörter in die Schulsachen Ihres Kindes eintragen:

1. "Du bist einzigartig!"

2. "Du kannst es schaffen!"

3. "Sie können alles tun!"

4. "Du bist schlau"

5. "Mama liebt dich"

6. "Papa liebt dich"

7. "Du bist brillant"

8. "Du bist wichtig"

9. 'Ich vertraue dir: du wirst es bekommen'

10. "Mühe wird sich auszahlen ... auf jeden Fall!"

Natürlich können Sie hinzufügen alle Motivationssätze, die Sie sich vorstellen können, wie "Sie sind ein Gewinner", "das Wichtigste ist nicht, wie es beginnt, sondern wie es endet ...", "Beharren und Sie werden triumphieren", "Heute wird ein großartiger Tag" ... Denken Sie an diese Worte, die Ihr Kind inspirieren und zum Lächeln bringen können, und es wird vom ersten Unterrichtstag an eine große Dosis positiven Denkens erzeugen.

Nach einem langen Urlaub, in dem Spaß und Entspannung vorherrschen, kehren Routinen, Arbeit, frühe Aufstiege zurück ... Für ein Kind ist es eine Anstrengung, eine große Anstrengung. Aus diesem Grund ist es normal, dass Kinder sich zu Beginn des Schuljahres zunächst etwas zurückhaltend fühlen. Die Angst, die Unsicherheit, der Wechsel der Gefährten oder / und Lehrer ... Alles ist eine Herausforderung für sie. Deshalb brauchen sie mehr denn je Motivation, sie brauchen etwas, das sie begeistert.

Motivation ist der Schlüssel zum Lernen. Ein unmotiviertes Kind wird sich weigern, am Unterricht teilzunehmen. Er wird nach Ablenkungen jeglicher Art suchen oder versuchen, durch unerwünschtes Verhalten Aufmerksamkeit zu erregen. Ein motiviertes Kind wird jedoch begeistert sein und eine viel bessere Chance haben, den Kurs mit einem hervorragenden Ergebnis zu beenden.

Es gibt viele andere Techniken, um ein Kind zu motivieren und um in ihm positives Denken zu erzeugen: "die Glücksboot-Technik, um positives Denken zu erzeugen", "die Post-It-Technik, um Kinder zu motivieren", "die Lächelnmaschine" ... Alle haben das gleiche Ziel: das Selbst des Kindes zu verbessern Vertrauen. Sie können sich nicht vorstellen, wie mächtig jemand ist, der sich selbst vertraut.

Ich werde es mit dem Satz zusammenfassen, den Carolina Marín, Meisterin von drei Badminton-Weltmeisterschaften in Folge, verwendet, um ihre Triumphe zu erklären: 'Ich kann, weil ich denke, dass ich es kann.' Das ist die Einstellung, dass Sie Ihr Kind nicht nur zu Beginn, sondern während des gesamten Schuljahres infizieren sollten. Und Sie werden die Ergebnisse sehen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Schlüsselworttechnik für Ihr Kind, um mit Begeisterung in die Schule zu gehen, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Der Grundschultest - Welche Schulempfehlung erhältst du? (Dezember 2022).