Werte

10 Richtlinien für die Wiederaufnahme gesunder Gewohnheiten, wenn Kinder wieder zur Schule gehen


Die Ferienzeit endet und es ist Zeit, das Schuljahr zu beginnen. Wieder ist es Zeit, früh aufzustehen, Hausaufgaben zu machen, zu lernen und die Routinen zu beginnen, die wir in den Sommermonaten beiseite gelassen hatten.

Der Beginn des Schuljahres ist ein guter Zeitpunkt, um sich wieder der Bedeutung eines angemessenen Lebensstils bewusst zu werden. Es überrascht nicht, dass ein gesunder Lebensstil die Hauptdeterminante für die Gesundheit der Kleinen im Haus ist. Beachten Sie diesen Dekalog, um gesunde Gewohnheiten wieder aufzunehmen, wenn Kinder wieder zur Schule gehen.

Ich erinnere Sie an einen Dekalog mit Tipps, wie Ihre Kinder ihren Rucksack nicht nur mit Büchern und Notizbüchern, sondern auch mit Gesundheit beladen tragen können:

1- Unsere Ernährung muss hauptsächlich aus Gemüse bestehen. Täglich sollten fünf Portionen Obst / Gemüse verzehrt werden. Scheint Ihnen diese Tatsache unmöglich? Es ist nicht. In diesem Sinne empfehlen wir Ihnen, die Geschmackspräferenzen Ihres Kindes zu berücksichtigen und beim Kochen von Gemüse nicht den Hauptfehler zu machen: Überkochen vermeiden!

2- Es lebe die Hülsenfrüchte. Es hat sich gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von Hülsenfrüchten (mindestens zweimal pro Woche) die kardiovaskuläre Gesundheit verbessert. Sie sind kostengünstig und ermöglichen ein sehr vielseitiges Kochen, von Eintopf über Salatzubereitung bis hin zu Pfannengerichten.

3- Fisch. Wir empfehlen, dass Sie Ihrem Kind mindestens dreimal pro Woche Fisch geben, vorzugsweise Weißfisch. Einmal pro Woche können Sie es durch blauen Fisch ersetzen. Seien Sie vorsichtig mit einigen Fischen wie Rotem Thun, Zackenbarsch oder Schwertfisch, deren Verzehr aufgrund ihres hohen Schwermetallgehalts nicht zu häufig sein kann.

4- Fleisch. Das empfehlenswerteste Fleisch ist Geflügel (Huhn, Pute), da es nur wenig gesättigte Fettsäuren enthält. In ähnlicher Weise hat Kaninchenfleisch ein sehr vorteilhaftes Lipidprofil. Denken Sie daran, dass das Fleisch, das am meisten Eisen enthält, Kalbfleisch ist, aber Sie können es aufgrund seines hohen Gehalts an gesättigten Fettsäuren nicht missbrauchen.

5- Gutes Fett. Es gibt sehr gesunde Fettquellen, wie sie in Olivenöl, Nüssen, Fisch, Avocados oder iberischem Schinken enthalten sind. Dieses Fett muss das vorherrschende in der Ernährung Ihrer Kinder sein, damit ihre kardiovaskuläre Gesundheit bestmöglich ist.

6- Freier Zucker. Denken Sie daran, dass freier Zucker (in Süßigkeiten, industriellem Gebäck, verpackten und natürlichen Säften enthalten) nichts Positives für den Körper beiträgt und in der Ernährung eines Kindes so wenig wie möglich enthalten sein muss. Sie begünstigen die Entwicklung von Hohlräumen, Fettleibigkeit usw.

7- Sport. Es sollte regelmäßig geübt werden, wenn möglich im Freien und im Team. Es verbessert nicht nur unsere Herz-Kreislauf-Gesundheit, es sozialisiert und verhindert die Entwicklung von Fettleibigkeit und Übergewicht. Ah! Und für Durst ist Wasser ohne Zweifel das beste Getränk.

8- Schlafen Sie genug Stunden. Eine gute Schlafhygiene fördert eine gute schulische Leistung am nächsten Tag, indem das Kind sich besser konzentrieren kann. Um dies zu tun: Legen Sie sie bald ins Bett, vermeiden Sie Bildschirme im Raum, fördern Sie eine Kultur der Stille / des geringen Lärms usw.

9- Zahnhygiene. Kinder sollten ab einem Alter von zwei Jahren mindestens zweimal täglich (idealerweise nach den Mahlzeiten) ihre Zähne putzen. Vermeiden wir Schmuckstücke so weit wie möglich (bitte können Sie zur Feier der Geburtstage andere Geschenke als Bonbontüten machen!). Es gibt Zahnpasten, die an das Alter der Kleinen angepasst sind.

10- Lassen Sie uns unsere Kinder in Toleranz und Respekt erziehen angesichts der Vielfalt und der Umwelt. In Ihren Händen liegt nicht mehr und nicht weniger als die Zukunft unseres Planeten.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 10 Richtlinien für die Wiederaufnahme gesunder Gewohnheiten, wenn Kinder wieder zur Schule gehen, in der Kategorie Schule / Hochschule vor Ort.


Video: Hausaufgaben leicht gemacht Wie kann ich mein Kind motivieren Hausaufgaben zu machen (Dezember 2021).