Werte

Der Fuchs und der Affe bestreiten ihren Adel. Klassische Fabel für Kinder


Mit dieser lustigen Fabel versucht Aesop zu zeigen, wie lächerlich Eitelkeit und Einbildung manchmal sein können. Das Lüge manchmal wird er ein Komplize der Eitelkeit und dies zeigt Aesop in der Fabel Der Fuchs und der Affe bestritten seinen Adel.

Mit dieser Fabel macht sich Aesop mit Ironie über das Vermeintliche lustig Adel dieser beiden Tiere.

Sie reisten zusammen a Fuchs und ein Affe, der sich lebhaft über den Adel unterhält. Während jeder seine Titel auflistete, kamen sie zu einem Friedhof.

Das Bogen er brach in Tränen aus und der Fuchs fragte ihn, was mit ihm los sei. Der Affe zeigte ihm einige Gräber und antwortete:

- Wie man nicht schluchzt, wenn ich auf den Grabsteinen der Sklaven meiner Vorfahren bin!

- Lüge alles was du willst - antwortete der Fuchs - denn niemand wird aufstehen, um dich zu leugnen!

Moral: Die eingebildeten loben sich immer dann, wenn niemand da ist, der sie entdeckt.

Mit diesen einfachen Fragen Sie werden feststellen können, ob Ihr Sohn die Fabel des Fuchses und des Affen verstanden hat, die seinen Adel bestreiten. Das Leseverständnis ist eines der grundlegenden Werkzeuge, mit denen Ihr Kind lernen kann, Spaß am Lesen zu haben.

- Sind der Fuchs und der Affe zwei Tiere, die Adel besitzen können?

- Glaubst du, der Affe hat gelogen?

- Warum hat der Affe diese Lüge erzählt?

- Warum wusste der Fuchs, dass der Affe lügt?

- Würdest du lügen, um anzugeben?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Fuchs und der Affe bestreiten ihren Adel. Klassische Fabel für Kinder, in der Kategorie Fabeln vor Ort.


Video: Ein Affe als Schiedsrichter am 4. September (Oktober 2021).