Werte

Braucht mein Kind eine Grippeimpfung?


Der Herbst ist da, der Winter ist sehr nah und wie wir alle wissen Dies sind die Zeiten, in denen wir dem Grippevirus am meisten ausgesetzt sind. Viele Eltern schreiben uns und fragen, ob es notwendig ist, ihre Kinder zu impfen, da sie die Grippe nicht nur bekommen, sondern auch übertragen können.

Der Grippeimpfstoff ist nicht im Impfplan für Kinder enthalten. Es ist nur für diejenigen angezeigt, die an einer chronischen Krankheit wie Asthma, Rheuma und Herzproblemen leiden, die kompliziert sein können, wenn sie sich mit der Grippe infizieren. Solange das Kind nicht jünger als sechs Monate ist, hat es keine Fieber, ist nicht allergisch gegen das Ei und wird nicht mit Kortikosteroiden behandelt.

In welchen Fällen oder Situationen sollten Eltern ihre Kinder zur Grippeimpfung mitnehmen:

- Wenn das Kind gerade gesetzt hat der dreifach bakterielle Impfstoff (Diphtherie, Tetanus und Pertussis)Sie müssen eine Woche auf Ihre Grippeimpfung warten. Wenn ein Elternteil Zweifel hat, ob sein Kind den Impfstoff einnehmen soll oder nicht, besprechen Sie dies am besten mit dem Kinderarzt des Kindes.

- Der Grippeimpfstoff gilt einmal im Jahrund seine Wirkung ist vorübergehend. Der letztjährige Impfstoff wirkt in diesem Jahr nicht mehr gegen die Grippe.

- Sieben oder acht von zehn geimpften Personen bekommen keine Grippe, während der Rest nur an einer leidet leichte Infektion.

- Der Impfstoff kann leichtes Fieber, Kopfschmerzen und Veränderungen in dem Bereich verursachen, in dem er angewendet wurde. Diese Effekte dauern normalerweise ein bis zwei Tage.

- Zusätzlich zu Menschen mit chronischen Erkrankungen sollten Kinder, die eine Langzeitbehandlung mit Aspirin erhalten, sowie schwangere Frauen, bei denen ein hohes Risiko für grippebedingte Komplikationen besteht, vor der Grippesaison und während der zweiten oder dritten geimpft werden Schwangerschaftstrimester.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Braucht mein Kind eine Grippeimpfung?, in der Kategorie Kinderkrankheiten vor Ort.


Video: Impfungen in der Schwangerschaft I Grippeimpfung I Influenza, Mumps, Röteln und Co (Januar 2022).