Werte

Das Gute und das Schlechte der im August geborenen Babys


Im August geborene Babys werden optimistisch, fröhlich und intelligent sein. aber auch stur und stur.

Es wird gesagt, dass die Persönlichkeit ausschließlich von der Ausbildung und dem Leben abhängt. Das Lustige ist jedoch, dass Ähnliche Muster finden sich für Personen, die im selben Monat geboren wurden. Diesmal sagen wir es Ihnen das Gute und das Schlechte der im August geborenen Babys.

Wir wissen noch nicht genau, welche Faktoren diese Ähnlichkeit zwischen Kindern beeinflussen, die im selben Monat geboren wurden (es gibt unzählige Studien, die fast jede Theorie belegen). Vielleicht die Menge der Sonne, die Position der Sterne, des Mondes oder eines anderen physischen oder astralen Elements. Was wir jedoch wissen, ist, dass alle im August geborenen Babys ähnliche positive und negative Eigenschaften haben. Vergessen Sie aber nicht, dass es auch leichte Nuancen gibt, die sie unterscheiden und Ihr Baby einzigartig und besonders machen.

Es gibt wissenschaftliche Studien, die zeigen dass das Geburtsdatum bestimmen kann, dass wir mutige oder selbstbewusste Menschen sind, dass wir an bestimmten Krankheiten leiden, dass wir Sport lieben oder nicht, dass wir bald oder spät ins Bett gehen; oder dass wir optimistisch oder pessimistisch sind.

Im August geborene Babys sind sehr interessant und anders. Sie werden im Allgemeinen von Sonne und Mond regiert, was sie zu etwas ganz Besonderem macht. Sie haben einzigartige Eigenschaften und Merkmale, sind sehr energisch und intelligent. Sie sind normalerweise sehr motivierte kleine Leute, die die Überraschungen des Lebens akzeptieren. Wenn Ihr Kind in diesem Sommermonat geboren wurde, werden Sie wahrscheinlich einige Ähnlichkeiten mit den Merkmalen finden, die Sie unten lesen werden.

1. Sie werden einen optimistischeren Charakter haben: Einige Theoretiker und Wissenschaftler weisen darauf hin, dass dies auf die positivere Lebenseinstellung zurückzuführen ist, die diese Kinder dank der stärkeren Interaktion zwischen Eltern und Kindern während der Monate guten Wetters entwickeln: mehr spazieren gehen, Urlaub machen, baden gemeinsam auf See Ausflüge machen ...

2. Sie werden sehr unternehmerisch sein: Im Erwachsenenalter sind sie beruflich tendenziell erfolgreicher, weil sie eine abenteuerlichere Einstellung haben als im Winter geborene Babys. Gutes Wetter regt Ihre Sinne und Ihr Interesse an, die Welt von Ihren ersten Monaten an zu entdecken.

3. Sie benötigen Ihren Platz: Sie sind sehr private Menschen und bevorzugen es, etwas Zeit für sich selbst zu haben. Sie öffnen sich nicht so leicht, und wenn, dann nur für diejenigen, mit denen sie sehr vertraut sind. Und sie lieben es, Entscheidungen völlig isoliert zu treffen, damit sie alles direkt und autonom herausfinden können.

4. Sie werden immer Recht haben wollen: Sie sind sehr intuitiv und gut darin, die Gedanken der Menschen zu lesen, und neun von zehn haben Recht, also versuchen Sie besser nicht, sie anzulügen. Andererseits können sie dich nicht gehen lassen, ohne das letzte Wort zu sagen, dafür sind sie zu stur. Wenn Sie jemals mit ihnen in Streit geraten, versuchen Sie nicht einmal zu gewinnen, vergessen Sie es einfach. "Ich habe es dir gesagt", ist eine seiner Stärken.

5. Sie zeigen eine plötzliche Explosion von Emotionen: Ihre Stimmungsschwankungen sind kontinuierlich und daher sehr schwer zu verstehen. Ihre plötzlichen Gefühlsausbrüche können jederzeit auftreten und sind meistens sowohl unerwartet als auch inakzeptabel. Ja, Sie müssen an seiner Seite sein, um zuzuhören, was er vermitteln möchte, denn das gibt ihm Sicherheit und Frieden.

6. Es wird nicht leicht sein zu beeindrucken: Sie gehen vorsichtig mit ihren Zuneigungen um und öffnen sich nicht jedem, aber wenn sie es tun, sind sie treu und treu. Sie haben einen freien und vagabundierenden Geist, aber große Kontrolle über ihr Leben.

7. Sie möchten kein Geld verschwenden: Sie sind sehr gut mit ihren Finanzen, so dass Sie sie nicht in Schulden sehen werden. Sie sind nur auf sich selbst angewiesen, aber sie werden an alle vergeben, die es brauchen. Und es ist so, dass Großzügigkeit in ihrem Charakter gekennzeichnet ist.

8. Es wird weniger schlimm: Obwohl „Sommerbabys“ eine schlechtere Fernsicht haben als diejenigen, die in anderen Perioden geboren wurden (insbesondere zeigen Studien, dass sie mit einer um 24% höheren Wahrscheinlichkeit schwer kurzsichtig sind), haben Sie ein geringeres Risiko für Gelbsucht und weniger Atemprobleme helfen Ihnen, ein starkes Immunsystem zu entwickeln.

9. Wenn sie im Sommer geboren werden, sind sie größer und stärker: Anscheinend erhöht die Sonneneinstrahlung der Mutter in heißen Monaten ihren Vitamin D-Spiegel, der besser absorbiert und an den Fötus weitergegeben wird, sodass das Baby mit einer höheren Knochendichte geboren wird.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Das Gute und das Schlechte der im August geborenen Babys, in der Kategorie Babys vor Ort.


Video: Dramatische Hausgeburt: Wird das Baby überleben? Auf Streife - Die Spezialisten. TV (Januar 2022).