Werte

Menschen, die das Haus schon lange im Voraus zu Weihnachten dekorieren, sind glücklicher

Menschen, die das Haus schon lange im Voraus zu Weihnachten dekorieren, sind glücklicher


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bist du einer der Leute? die sich darauf freuen, den Baum, das Lametta und die ersten Weihnachtsdekorationen zu setzen mitten im Herbst zu Hause? Zählst du die Tage bis zum Ende von Halloween und tauchst in die Schachtel mit den Weihnachtsdekorationen? Wenn dies Ihre Fälle sind, sind Sie weder krank noch übertrieben. Laut einer Studie sind Sie möglicherweise sogar glücklicher.

Wir sagen Ihnen, was die Ergebnisse der Psychologiestudie waren, die dies kategorisch feststellt Menschen, die das Haus schon lange im Voraus zu Weihnachten dekorieren, sind glücklicher.

Es scheint überraschend, aber eine Studie bestätigt, dass es so ist, dass der Nachbar, den Sie verrückt danach haben, als erster den Adventskranz an die Tür Ihres Hauses zu hängen, glücklicher sein kann. Ist das, was er entdeckt hat eine im Journal of Environmental Psychology veröffentlichte Studie. Die Psychologen, die an dieser Studie teilgenommen haben, kommen zu folgendem Ergebnis:

- Der Weihnachtsgeist reduziert Angst, Stress und Negativität.

Das Beste von allem ist, dass laut der Studie das Glück, das Sie empfinden, sobald Sie anfangen, Ihr Haus für Weihnachten zu „kleiden“, nicht nur Ihnen gehört, sondern auch Ihnen Sie neigen dazu, es mit anderen zu teilen. Nehmen wir an, es ist ein ansteckendes Glück. Warum? Weil der Weihnachtsgeist dazu neigt, all diese Werte zu entwickeln:

1. Freundlichkeit
Laut dieser Studie sind Menschen, die sich vom Weihnachtsgefühl „einfallen lassen“ lassen, gegenüber allen um sie herum freundlicher und herzlicher. Ist Ihnen nicht passiert, dass es Ihnen mitten in Weihnachten weniger schwer fällt, anderen gegenüber freundlicher zu sein?

2. Leichtigkeit der Vergebung
Der Weihnachtsgeist macht uns auch verzeihender und wir neigen dazu, die Fehler anderer leichter zu vergeben. Vielleicht liegt es daran, dass wir plötzlich, gut gelaunt, Dinge beleuchten, die nicht wirklich da sind.

3. Solidarität
Ja, Weihnachten macht uns unterstützender. Wir konzentrieren uns eher auf die Bedürfnisse anderer. Schade, dass es nur so lange dauert, wie die Ferien dauern.

4. Willst du mehr von der Familie sehen
Von dem Moment an, in dem wir anfangen, das Weihnachtshaus zu dekorieren, verspüren wir mehr Lust, die Familie zu sehen, da wir diesen Feiertag eher mit Mahlzeiten und Begegnungen mit der Familie in Verbindung bringen.

Die Studie hat tatsächlich viele überrascht, da viele andere Menschen dazu neigen, Weihnachten mit Gefühlen der Nostalgie und sogar zu verbinden mit etwas Traurigkeit. In Wirklichkeit zeigt die Studie jedoch, dass dies nur wenigen Menschen passiert. Die MehrheitFühle, wie dein Positivismus und dein Glück wachsen mit den ersten Weihnachtsdekorationen.

Die Studie enthüllt jedoch auch eine widersprüchliche Tatsache, die uns zum Nachdenken anregt ... Laut den Psychologen, die an dieser Untersuchung teilgenommen haben, führt das Hören von Weihnachtsmusik den ganzen Tag über zu einer Ablehnung von Weihnachten und einem negativen Gefühl. Jetzt wissen Sie also: Dekorieren Sie Ihr Weihnachtshaus so schnell wie möglich, aber Warten Sie ein bisschen, bis Sie mit den Weihnachtshits jedes Jahres beginnen. Es ist das Zauberrezept für Weihnachten, es zu genießen und etwas glücklicher zu sein.

Jede Familie hat ihre eigene Art, das Haus zu Weihnachten zu dekorieren. Einige geben dem Weihnachtsbaum mehr Bedeutung, andere verteilen unterschiedliche Dekorationen auf den Möbeln und Fenstern des Hauses. Es gibt kein einziges Modell, dem Sie folgen können. Wenn Sie jedoch möchten, dass einige Ideen Ihr Zuhause dekorieren und mit Licht füllen, befolgen Sie diese Ideen:

  1. Weihnachtszeichnungen überall
    Laden Sie Ihre Kinder zu einer Weihnachtszeichnung ein. Dekorieren Sie mit dem, was herauskommt, die Türen, Fenster ... mit den Kinderzeichnungen. Kinder werden es lieben, an der Weihnachtsdekoration teilzunehmen.
  2. Ornamente aus Papier
    Für diese Art der Dekoration kann jedes Papier mit Weihnachtsdrucken verwendet werden. Mit Geschenkverpackung oder Servietten können Sie mit Origami oder Origami-Technik Sterne, Schneeflocken und kleine Bäume herstellen.
  3. Portal von Bethlehem aus verschiedenen Materialien
    Es gibt nichts Traditionelleres und im Geiste von Weihnachten als ein Bethlehem-Portal. Sie können mit den Kindern eine Plastilin-Krippe sowie Papier machen und diese dann auf ein Möbelstück legen.
  4. Ornamente aus verschiedenen Materialien
    Weihnachten ist auch eine Zeit, um Momente mit Familie und Freunden zu teilen. Wir empfehlen Ihnen, mit Ihren Kindern einen Weihnachts-Bastelworkshop einzurichten. Sie können verschiedene recycelte Materialien verwenden, um Sterne, Weihnachtskugeln und andere Dekorationen herzustellen.
  5. Kundenspezifische Kronen und Girlanden
    Mit dieser Art von Weihnachtsdekoration können Sie die Tür des Hauses oder dessen Innenraum mit Farben füllen. Sie können verschiedene Materialien verwenden, um sie mit den Kindern herzustellen. Wir geben Ihnen Ideen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Menschen, die das Haus schon lange im Voraus zu Weihnachten dekorieren, sind glücklicher, in der Kategorie Dekoration vor Ort.


Video: Playmobil Wohnhaus Puppenhaus Luxusvilla - Haustour von Familie Hauser für Kinder (Dezember 2022).