Werte

4 grundlegende Sicherheitstipps für Kinder auf Motorrädern


Viele Eltern bezweifeln, ob sie ihre Kinder auf ein Motorrad mitnehmen können oder nicht. Das erste, was Sie beachten sollten, ist das Sicherheitsregeln für die Aufnahme von Kindern auf dem Motorrad variiert je nach Land.

Zum Beispiel besagt die spanische Verkehrsordnung, dass ein erwachsener Fahrer ein Kind auf einem für zwei Passagiere zugelassenen Motorrad mitnehmen kann, sofern sie älter als 12 Jahre sind, den Fahrer überspannen, einen Helm tragen und ihre Füße auf der Seite ruhen lassen Fußstützen des Motorrades. Kinder über sieben Jahre können auch Motorrad fahren, jedoch nur, wenn der Fahrer ihr Vater, ihre Mutter, ein Vormund oder ein autorisierter Erwachsener ist.

Über die Regeln hinaus müssen jedoch beim Einsteigen eines Kindes in ein Kraftfahrzeug eine Reihe grundlegender Sicherheitstipps berücksichtigt werden, um Angstzustände zu vermeiden. Aus diesem Grund haben wir auf unserer Website einige Richtlinien zusammengestellt, um die Sicherheit von Kindern beim Motorradfahren zu gewährleisten.

1. Sprechen Sie mit Ihren Kindern, bevor Sie Motorrad fahren
Es ist wichtig, dass Sie Ihren Kindern einige Dinge erklären, bevor sie auf das Motorrad steigen. Sie müssen klarstellen, dass sie sich am Rücksitz festhalten und ihre Füße auf die Fußstützen stellen müssen. Erklären Sie, dass sie keine plötzlichen Bewegungen auf dem Motorrad ausführen dürfen und dass sie ihre Arme nicht ausstrecken oder aufstehen können. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass sie nur abgesenkt werden können, wenn das Zweirad vollständig angehalten ist.

2. Besser gut ausgestattet
Es wird empfohlen, dass Kinder, die regelmäßig Motorrad fahren, über eine Ausrüstung verfügen, die sie vor möglichen Schäden schützt, z. B. eine Jacke mit Rückenschutz, Ellbogenschützern und Schulterpolstern. Es ist auch ratsam, dass sie hohe Stiefel und Handschuhe tragen.

Von Kindern verwendete Helme müssen Integralhelme sein und keine Jet-Helme, die nicht den gesamten Kopf bedecken. Integralhelme schützen den gesamten Schädel und isolieren ihn vor Kälte im Gesicht. Es ist wichtig, dass der Helm die Größe des Kindes hat, damit es nicht tanzt.

Wir können auch spezielle Sitze für Kinder, Fußstützenverlängerungen oder Koffer mit Rückenlehne erwerben, die das Kind besser schützen und es auf dem Motorrad bequemer machen.

3. Vorsicht vor dem Fahren
Der Erwachsene, der fährt, muss denken, dass Kinder weniger Kraft haben, um das Motorrad gut zu greifen. Deshalb sollten sie vermeiden, abrupt abzureisen, und versuchen, reibungslos zu fahren. Dies ist ein grundlegender Sicherheitstipp, den Sie beachten sollten.

4. Stellen Sie sicher, dass Sie zwei Passagiere befördern können
Woher weiß ich, dass ich zwei Passagiere befördern kann? Normalerweise finden Sie diese Informationen auf dem Registrierungszertifikat. Die spanische Karte finden Sie in Abschnitt S.1. Hier müssen Sie die Anzahl der Sitzplätze angeben, in diesem Fall 2.

Sie kennen bereits einige Tipps, wie Sie ein Kind auf ein Motorrad mitnehmen können, aber denken Sie daran, dass es zerbrechlicher ist und dass wir beim Fahren unsere ganze Aufmerksamkeit und äußerste Vorsicht walten lassen müssen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen 4 grundlegende Sicherheitstipps für Kinder auf Motorrädern, in der Kategorie Site Safety.


Video: Mini Motorrad Rennen Kinder (Januar 2022).