Werte

Der Werwolf. Halloween-Geschichte für Kinder


Diesmal Guiainfantil.com es zeigt dir eine Horrorgeschichte für Kinder: der Werwolf. Eine klassische Geschichte, die Kinder dazu anregt, durch ihre Fantasie in magische Welten zu reisen, mit legendären Charakteren und fantastischen Geschichten.

Viel Spaß beim Lesen dieser erschreckenden Geschichte mit Ihren Kindern. Wir versichern Ihnen nicht, dass Sie die eine oder andere Angst vermeiden sollten, aber ja, auf eine sehr lustige Weise! Wir versichern Ihnen, sie werden eine tolle Zeit haben!

Vor einigen Jahren, während der Regierungszeit von Egbert dem SachsenDort lebte in Großbritannien eine schöne junge Frau namens Isolde. Das Mädchen wurde für ihre Schönheit und ihr gutes Herz bewundert, weshalb viele junge Leute sie wollten. Isolde ihrerseits war in Graf Haroldo verliebt, einen hübschen jungen Mann, mit dem sie bald heiraten würde.

Aber auch Alfredo, Haroldos Leutnant, war total und hoffnungslos in Isolde verliebt; Als er das Mädchen mit Haroldo sah, machten sie ihn sehr eifersüchtig! Eines Tages konnte er es nicht mehr ertragen und als er seinen Meister etwas besorgt sah, beschloss er, mit ihm zu sprechen:

- Ich sehe, dass Sie sich Sorgen machen, Graf. Liegt es an der Verzögerung Ihrer Hochzeit mit Isolde? Ich verstehe nicht, warum du nicht sofort heiratest. Liegt es am Fluch des alten Siegfried?

- Was weißt du über meinen Großvater? - Haroldo fragte.

- Ich habe nur einige Gerüchte gehört, wissen Sie, Dinge, die Leute sagen - antwortete Alfredo

- Aber warum bist du so nervös bei der bloßen Erwähnung deines Großvaters?

"Als ich ein Kind war", sagte Haroldo, "erzählte mir meine Großmutter einige Geschichten, die ich seitdem nicht mehr vergessen konnte.

Haroldos Großvater war ein grausamer und böser Mann gewesen, über den ein schrecklicher Fluch war gefallen. Es wurde gesagt, dass ein böser Geist ihn übernommen hatte und ihn zwang, schreckliche Dinge zu tun. Der Legende nach würde dieser Fluch auf seine Nachkommen übertragen, daher könnte er jeden Moment auf seinen Enkel Haroldo fallen.

Auf dieser Legende stand eine seltsame Waffe, die ihm eine Zauberin gegeben hatte: ein Stahlspeer, der trotz der Jahre intakt blieb. Es wurde gesagt, dass seine Spitze niemals seine Kante verlieren würde.

Isolde war sehr verliebt in den GrafenSie würde auf ihn warten, bis er sich entschied, sie zu heiraten, aber Haroldo war immer mehr abwesend, niemand wusste, wohin er ging und die junge Frau dachte, dass er eine andere Frau umwerben könnte.

Etwa zur gleichen Zeit hatte ein schreckliches Tier begonnen, die Region zu verfolgen. Die Leute sagten, dass es ein Werwolf war, der seine Opfer angriff und verschlang, wenn es Vollmondnächte gab. Sie sagten, dass er tagsüber menschlich aussah, aber als die Sonne unterging, verwandelte er sich in einen Wolf und Er erschreckte alle, die seinen Weg kreuzten.

Und so wurde die Legende vom Werwolf geboren.

1. Wer war Isolde und in wen war sie verliebt?

2. Wer war Alfredo und wie hat er sich zu Isolde gefühlt?

3. Welche Geheimnisse hat Haroldo bewahrt?

4. Warum hat Harold Isolde nicht geheiratet?

5. Wer war wohl der Werwolf?

6. Was hat dir an dieser Geschichte am besten gefallen?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der Werwolf. Halloween-Geschichte für Kinder, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: Mashas Spooky Stories - English Episodes Compilation 2017! Episodes 1-5 (Dezember 2021).