Werte

Der eingesperrte Wurm. Kindergeschichte über Veränderungen beim Aufwachsen

Der eingesperrte Wurm. Kindergeschichte über Veränderungen beim Aufwachsen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Vielen Kindern fällt es schwer, die Veränderungen zu akzeptieren, die ihr Körper während seines Wachstums und seiner Entwicklung erfährt. Es gibt einige, die nicht gerne größer und größer werden, andere, die nicht akzeptieren, dass Haare auf ihren Gesichtern wachsen ... kindische Geschichte, die über Veränderungen im Laufe ihres Erwachsenwerdens spricht, ist für alle.

Der eingesperrte Wurm ist die Geschichte eines Wurms, der sich nicht gerne in einen Schmetterling verwandelt hat. Es ist eine Geschichte für Kinder, die Sie mit Ihrem Kind lesen sollten, damit es über das Thema nachdenkt.

Der Wurm war es so gewohnt, in der Kiste zu leben, dass er überhaupt nicht raus wollte oder musste. Er aß und schlief, wie viel er wollte; Sie ging, spielte und unterhielt sich, indem sie einen Kokon webte, um sich im kalten und harten Winter warm zu halten.

Die Hitze ließ allmählich nach und wie geplant hatte er sich ins Bett gelegt, um wärmer zu werden. Er war mit dem Weben der Überreste des flauschigen Kokons fertig und lag schlafend und sehr bequem da.

Eines Morgens wachte er auf und fühlte sich heiß. Er dachte, es sei Zeit, da rauszukommen. Er drückte und drückte mit aller Kraft und dabei erkannte, dass Flügel gewachsen waren. Er sah sehr überrascht aus.

- Wofür möchte ich Flügel? - Sagte er laut.

Ohne zu wissen, wie man seine neuen Gliedmaßen benutzt, und mit seinem neuen Aussehen bin ich weiterhin in der Kiste eingesperrt, jetzt sehr genervt, weil die Flügel im Weg waren, sie überall bürsteten und ich nicht wusste, wo ich sie verstecken sollte.

Eine Fliege flog vorbei und sagte:

- Schmetterling, warum fliegst du nicht?

Er sah sie verwirrt an und antwortete:

- Ist für mich? - Ich denke du liegst falsch - Ich bin ein Wurm.

Nach einer Weile kam eine Wespe vorbei und sagte:

- Schmetterling, kommst du zum Fliegen?

- Ich bin ein Wurm! - Er antwortete diesmal etwas überrascht - Ich kann nicht fliegen!

- Hallo Schmetterling! - Er wurde von einem anderen Schmetterling begrüßt, der vorbeiging.

- Kommst du mit mir fliegen? Ich kenne einen schönen Garten in der Nähe.

- Ich bin ein Wurm; kein Schmetterling. Was passiert heute mit allen?

Dann ging der Schmetterling zur Kiste und erklärte:

- Du warst mal ein Wurm. Dann hast du dich in einen Kokon gewickelt, erinnerst du dich? - Er sprach weiter.

- Später warst du eine Puppe und jetzt bist du ein Schmetterling geworden.

- Jetzt kannst du fliegen! - Er sagte glücklich, diese wunderbare Entdeckung zu machen; aber er hat sich geirrt.

Der Schmetterling wollte nicht fliegen. Es blieb in der Kiste, wo es immer gewesen war. Sie aß so viel sie wollte, sie schlief was sie wollte, sie ging mit ihren nervigen Flügeln und da sie frei sein konnte, zog sie es vor, eingesperrt zu bleiben.

Wie wir bereits sagten, kann diese Kindergeschichte eine Ausrede sein, um mit Ihrem Kind über die Veränderungen zu sprechen, die es im Laufe seines Erwachsenwerdens durchmacht oder durchmachen wird. Sie müssen ihm die Nachricht senden, dass er, obwohl er älter wird, immer noch dieselbe Person sein wird.

Aber auch diese merkwürdige Geschichte kann helfen Ihnen, das Leseverständnis zu üben. Wir schlagen eine Reihe von Fragen vor, die Sie ihm stellen sollten, sobald Sie den Text gelesen haben. Sie können damit überprüfen, ob er verstanden hat, was er gelesen hat, und ob er es geschafft hat, die Nachricht zu erhalten.

1. Wo lebte der Wurm?

2. Warum nannten ihn andere "Schmetterling"?

3. Welche Fähigkeiten hatte er jetzt erworben, die er vorher nicht hatte?

4. Was entscheidest du am Ende zu tun? Raus aus der Box oder bleiben?

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Der eingesperrte Wurm. Kindergeschichte über Veränderungen beim Aufwachsen, in der Kategorie Kindergeschichten vor Ort.


Video: ICH HABE KREBS. Meine Animierte Geschichte über die Krankheit (Februar 2023).