Werte

Karte mit 3D-Weihnachtsbaum. Weihnachts-Popup-Postkarte

Karte mit 3D-Weihnachtsbaum. Weihnachts-Popup-Postkarte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sie können viele Aktivitäten zu Hause mit Kindern mit sehr wenig Zeit und Geld machen, ohne dieses Weihnachten das Haus zu verlassen. Wir empfehlen Ihnen, Weihnachtskarten zu erstellen, um Ihren Freunden und Ihrer Familie auf originelle und personalisierte Weise zu gratulieren.

Im Guiainfantil.com Wir bringen Ihnen bei, mit den Kindern eine sehr neugierige und überraschende Weihnachtspostkarte zu machen. Eine originelle Weihnachtspostkarte mit Popup-Effekt, die sie zu einem großen, sehr schönen Tannenbaum öffnet!

Materialien:

  • Weihnachtspapier
  • Klebestift
  • Schwarzer Marker
  • Sternförmige Aufkleber
  • Schneeflockenfigur Punsch
  • Rote, weiße, grüne und gelbe Kartonblätter
  • Bleistift
  • Regel
  • Schere

Möchten Sie lernen, wie das geht? Karte mit deinen Kindern? Wir sagen Ihnen das Material, das Sie benötigen, und dann Schritt für Schritt die Vorbereitung mit Fotos.

1. Wählen Sie zunächst ein Geschenkpapier mit Weihnachtsmotiven nach Ihren Wünschen aus und schneiden Sie ein 27 cm langes und 19 cm breites Rechteck aus. Als nächstes kleben Sie das Rechteck aus Papier auf eine rote Karte in Foliogröße. Dies wird die Ebene der Karte sein.

2. Stanzen Sie Schneeflockenformen auf die weiße Karte. Drehen Sie den vorherigen Karton um und kleben Sie die Schneeflocken zu einem Rahmen.

3. Schneiden Sie auf der grünen Plakatwand ein 27 cm langes und 19 cm breites Rechteck aus und zeichnen Sie eine vertikale Linie in der Mitte. Zeichnen Sie aus dieser Linie den Weihnachtsbaum. Dazu müssen Sie 15 Markierungen von 1 cm auf der Mittellinie machen. Markieren Sie sie von unten. Zeichnen Sie dann eine horizontale Linie 2 cm von der Unterkante entfernt mit einer Länge von 15 cm. Stellen Sie sicher, dass Sie die Linie zentriert zeichnen.

Der nächste Schritt besteht darin, die Enden mit der letzten Markierung zu verbinden, die Sie auf die vertikale Linie gemalt haben. Auf diese Weise erhalten Sie die Zeichnung eines gleichseitigen Dreiecks.

Und schließlich zeichnen Sie 12 horizontale Linien innerhalb des Dreiecks mit den Markierungen, die Sie am Anfang gemacht haben. Es muss wie auf diesem Foto sein.

[Read +: Wie man einen Fototermin für eine Weihnachtsfeier macht]

4. Falten Sie die grüne Karte in zwei Hälften, lassen Sie die Linien weg und schneiden Sie alle horizontalen Linien mit der Schere ab.

Dehnen Sie die grüne Karte erneut und kleben Sie sie mittig auf die rote Karte
die Schneeflocken leicht, aber aufgepasst! Kleber nicht auf die Innenseite des
gleichseitiges Rechteck, das den Tannenbaum formt; Dies ist wichtig, um das zu erreichen
Popup-Effekt!

Schließen Sie die Karte leicht und falten Sie die Streifen, die sich auf der Karte gebildet haben
grüner Karton, einige rein und einige raus.

5. Gehen Sie mit dem schwarzen Stift über den Stamm des Weihnachtsbaums und dekorieren Sie ihn mit einem gelben Pappstern und Aufklebern.

Und so erhalten Sie eine originelle Weihnachtskarte mit einem Tannenbaum, der einen Pop-Effekt hat!
so auf!


Video: enkelt popp up kort (Februar 2023).