Kinderschlaf

Wie sich das Zahnen auf den Schlaf von Kindern auswirkt

Wie sich das Zahnen auf den Schlaf von Kindern auswirkt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zahnausbruch kann für Eltern ein schwieriges Thema sein. Babys können innerhalb weniger Monate anfangen zu beißen, aber es kann einige Zeit dauern, bis der erste Zahn erscheint, und dieser Prozess kann nicht nur lang sein, sondern auch anstrengend sein, da er für den Kleinen Schlafstörungen verursachen kann. Möchten Sie wissen, wie sich ein Zahnausbruch auf den Schlaf von Kindern auswirkt?

Als ob Schlafregressionen, Entwicklungsmeilensteine, Schlafassoziationen, sich ändernde Nickerchenzeiten und Fütterungsschwierigkeiten nicht genug wären, beschäftigen wir uns auch mit Zahnschmerzen in unserer [E-Mail geschützt]!

Während einige Babys und Kleinkinder absolut keine Beschwerden zu haben scheinen, nicht einmal ein bisschen Schmerz, wenn der erste Zahn ausbricht, erleben andere Babys sehr unangenehme und schmerzhafte Tage, und natürlich führen Beschwerden und Schmerzen normalerweise zu NEIN! SCHLAF!

Einige Babys werden perfekt schlafen, während andere viele nächtliche Erwachungen haben. Einige Experten sagen, dass das Zahnen den Schlaf nicht stören muss, aber ich denke nicht, dass das ganz stimmt. Offensichtlich sind alle Babys unterschiedlich und haben unterschiedliche Schmerztoleranzen, aber in geringem oder großem Umfang können sie davon betroffen sein.

Wie können wir wissen, dass das Unbehagen des Kindes und vor allem die Veränderung seines Schlafrhythmus durch das Entfernen eines Zahns verursacht werden kann? Es gibt bestimmte Symptome, die uns darauf aufmerksam machen können:

- Sabbert mehr als gewöhnlich.

- Sie haben einen Ausschlag am Speichel vom Speichel.

- Hat Durchfall (das Verschlucken von zusätzlichem Speichel kann die Kacke Ihres Kindes intensiver als normal machen).

- Weigert sich zu essen (empfindliches Zahnfleisch erschwert das Stillen und das bequeme Essen).

- Beißt mehr als gewöhnlich.

- Das nächtliche Erwachen nimmt zu.

- Sie sind nervöser oder weinen mehr als gewöhnlich.

Wenn Ihr [E-Mail-geschützt] zahnt und sich wirklich unwohl fühlt, wirkt sich dies mit ziemlicher Sicherheit auf seinen regulären Schlafplan aus. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, sie zu trösten und gute Schlafgewohnheiten aufrechtzuerhalten.

- Unter Berücksichtigung, dass die Milchzähne in einem Zeitraum von 2 Jahren herauskommen, Überlegen Sie sich einen Plan, wie Sie damit umgehen sollen Denn jedes Mal, wenn ein Zahn ausbricht, kann er nicht zu einem Schlafproblem werden.

- Wenn Sie stillen, wird Sie das Stillen sicherlich beruhigen, aber setzen Sie Grenzen und seien Sie vorsichtig Erstellen Sie keine Schlafassoziation mit dem Stillen, um zu schlafen.

- Fragen Sie Ihren Kinderarzt, ob Sie Schmerzmittel geben können. Und auch, wenn Sie Fieber oder Krankheitssymptome haben.

- Es gibt eine Vielzahl von Beißzähnen, die helfen, Schmerzen zu minimieren. Viele von ihnen sind seitdem für die Kühlung ausgelegt Erkältung kann helfen, das Zahnfleisch Ihres Kindes zu betäuben und so den Schmerz lindern.

- Bietet Komfort und Wohlbefinden, ohne gute Gewohnheiten zu brechen. Finden Sie heraus, wie Sie Komfort bieten können, ohne neue „schlechte“ Schlafgewohnheiten zu schaffen. Wenn Ihr Kind beispielsweise in seinem Kinderbett schläft, vermeiden Sie es, es zu Ihrem Bett zu bringen. Halten Sie Ihr Kind stattdessen fest, bis es ruhig ist, aber legen Sie es wieder in das Kinderbett, damit es nach dem Ende der Beschwerden weiter schlafen kann.

Möglicherweise haben Sie mehrere schlechte Nächte, bis Ihr Zahn hereinkommt, aber versuchen Sie, etwas zu vermeiden, das Sie nicht tun. Für eine Nacht, in der Sie mit ihm schlafen oder ihn stillen, um ihn zu beruhigen, und er einschläft, passiert nichts. Wenn Sie dies jedoch mehrere Tage oder Wochen lang tun, haben Sie höchstwahrscheinlich eine neue Erwartung für Ihr Kind geschaffen, und es wird nicht zurückkehren wollen. zu schlafen, wie ich schlief. Und Geduld, viel Geduld, es werden ein paar kompliziertere Tage sein, aber sie werden vergehen.

Sie können weitere Artikel ähnlich wie lesen Wie sich das Zahnen auf den Schlaf von Kindern auswirkt, in der Kategorie Kinderschlaf vor Ort.


Video: spielerisch die Bauchlage bei Babys fördern (Februar 2023).